Title: Arbeitgeberattraktivität im Drei-Ländervergleich : adaptive Conjoint-Analyse der Job-Präferenzen bei Fachkräften
Authors : Scheidegger, Nicoline
Müller, Andrea
Published in : Wirtschaftspsychologie
Volume(Issue) : 17
Issue : 3
Pages : 15
Pages to: 27
Publisher / Ed. Institution : Pabst Science Publishers
Issue Date: 2015
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Type of review: Peer review (publication)
Language : German
Subjects : Conjoint-Analyse; Jobpräferenz; DACH-Region; Arbeitgeberattraktivität
Subject (DDC) : 331: Labor economics
Abstract: Im Rahmen eines überregionalen Forschungsprojektes werden Faktoren für die Arbeitgeberattraktivität herausgearbeitet. Mittels eines Methodenmixes aus qualitativer Vorstudie und adaptiver Conjoint-Analyse mit Fachkräften aus dem industriell-gewerblichen Sektor werden Bedingungen geklärt, unter denen Arbeitnehmende bereit sind, ein neues Jobangebot anzunehmen. Ein Ländervergleich (Deutschland, Schweiz und Österreich) zeigt dabei signifikante Unterschiede in der Bedeutung und Gewichtung der Kriterien. Generell werden betriebliche Merkmale des Arbeitsplatzes eher in die Präferenzurteile bei der Wahl einbezogen als Merkmale der Region. Aus den länderspezifischen Unterschieden lassen sich Hinweise für eine differenzierte und gezielte Ansprache der Zielgruppe in Stelleninseraten ableiten.
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Human Capital Management (ZHCM)
Publication type: Article in scientific journal
ISSN: 1615-7729
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/9631
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.