Title: Viele (störende) Unterschiede oder facettenreiche Vielfalt?
Authors : Chlopczik, Andrea
Published in : Führung von Vielfalt : Praxisbeispiele für den Umgang mit Diversity in Organisationen
Pages : 217
Pages to: 224
Editors of the parent work: Eberhardt, Daniela
Publisher / Ed. Institution : Springer
Publisher / Ed. Institution: Berlin
Issue Date: 2016
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Type of review: Editorial review
Language : German
Subjects : Organisationsentwicklung; Diversity
Subject (DDC) : 658.4: Executive Management
Abstract: Führen von Diversität heißt, die Unterschiedlichkeit der Einzelteile mit der Vielgestaltigkeit des Ganzen in Verbindung zu halten. Diversity-Themen sind heute strategische Führungsaufgabe und werden in konkreten Programmen operativ umgesetzt. Diesen beiden Aspekten lassen sich die in den vorangehenden Kapiteln geschilderten Fallbeispiele jeweils zuordnen. Kommunikation und kontinuierliche aktive Unterstützung von top-down werden als durchgehende Erfolgsfaktoren für das Gelingen von Diversity-Programmen in unterschiedlichen Unternehmen erkennbar. Die Programme konzentrieren sich auf einzelne Diversity-Aspekte: Gender (insbesondere Förderung von Frauen in Führungspositionen), Age (Altersspanne und altersgerechtes Führen), Teilzeitmodelle (auch für Geschäftsleitungsmitglieder), körperliche Beeinträchtigung (Inklusion durch Disability Mainstreaming). Alle Programme sind Ausdruck eines beginnenden Denkmusterwechsels, der Führung in der Auseinandersetzung mit der zunehmenden emergenten Komplexität in Wirtschaft und Gesellschaft zukunftstauglich macht.
Departement: Angewandte Psychologie
Organisational Unit: Institute of Applied Psychology (IAP)
Publication type: Book Part
DOI : 10.1007/978-3-662-48414-2_19
ISBN: 978-3-662-48413-5
978-3-662-48414-2
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/8448
Appears in Collections:Publikationen Angewandte Psychologie

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.