Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-4100
Title: Kommunikationsunterricht im Ingenieurstudium - Quo vadis?
Authors : Winkler, Oliver
Fernando, Daniela
Published in : Doing applied linguistics : enabling transdisciplinary communication
Volume(Issue) : Zusatzbeitrag Teil A I
Pages : 1
Pages to: 8
Editors of the parent work: Kleinberger, Ulla
Perrin, Daniel
Publisher / Ed. Institution : De Gruyter
Publisher / Ed. Institution: Berlin
Issue Date: Jun-2017
License (according to publishing contract) : CC BY-NC-ND 3.0: Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 3.0 Unported
Series : De Gruyter Collection
Series volume: 1
Type of review: Not specified
Language : German
Subjects : Mehrsprachigkeit; Kommunikationskompetenz; Ingenieurstudium
Subject (DDC) : 418.0071: Language teaching
620: Engineering
Abstract: Der Artikel stellt den Ansatz eines sprachübergreifenden und szenariobasierten Kommunikationsunterrichts an der School of Engineering vor. Ausgehend von gesellschaftlichen und hochschulstrategischen Überlegungen werden die für den Unterrichtsansatz zentralen Elemente der Mehrsprachigkeit, des szenariobasierten Lernens und der Digitalisierung diskutiert. Darauf aufbauend wird die Durchführung und Auswertung eines Pilotversuchs zum sprachübergreifenden und szeanriobasierten Unterricht im Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen erläutert.
Departement: Angewandte Linguistik
School of Engineering
Organisational Unit: Institute of Applied Media Studies (IAM)
Publication type: Book Part
DOI : 10.21256/zhaw-4100
ISBN: 978-3-11-049660-4
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/2624
Appears in Collections:Publikationen Angewandte Linguistik

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
2016_Fernando_Winkler_Kommunikationsunterricht_im_Ingenieurstudium_Teil_A_I.pdf87.89 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.