Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-4887
Title: Vertical farming : High Tech-Gemüse aus der Stadt
Authors : Mathis, Alex
Published in : Der Gemüsebau
Volume(Issue) : 2009
Issue : 6
Publisher / Ed. Institution : Verband Schweizer Gemüeproduzenten
Issue Date: 2009
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Language : German
Subjects : Vertical; Gemüse; Farming
Subject (DDC) : 635: Garden crops (Horticulture)
720: Architecture
Abstract: Stellen Sie sich vor, in Zürich gäbe es 10 Gewächshäuser von 120 Meter Höhe und 30 Stockwerken zur Sicherstellung der Nahrungsmittelversorgung der gesamten Stadtbevölkerung. Reine Fiktion? Gemäss Prognosen der UNO leben im Jahr 2050 40% mehr Menschen als heute und zwei Drittel von ihnen wohnen in Städten. Das verlangt nach neuen Lösungsansätzen in einer zunehmend prekären Welternährungssituation. Eine Projektidee ist der Bau von hochgebauten Kulturräumen, in welchen Gemüse und andere landwirtschaftliche Kulturen für den täglichen Bedarf produziert werden. Das System nennt sich vertical farming und hat seinen Ursprung in Amerika.
Departement: Life Sciences and Facility Management
Publication type: Contribution to magazine or newspaper
DOI : 10.21256/zhaw-4887
ISSN: 0016-6294
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/13216
Appears in Collections:Publikationen Life Sciences und Facility Management

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
2009_Mathis_Verical_farming.pdf340.71 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.