Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorBoss, Patrick-
dc.date.accessioned2018-10-10T13:55:38Z-
dc.date.available2018-10-10T13:55:38Z-
dc.date.issued2015-03-
dc.identifier.urihttps://www.swissassessment.ch/wp-content/uploads/01_2015_hauptausklapper_ser_assessment_v2.2.pdfde_CH
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/11636-
dc.description.abstractEs sind die selten auftretenden Extrembeispiele von im Bewerbungsverfahren nicht aufgedeckten Täuschungen, welche es bis in die Medien schaffen: Der viele Jahre bei einer Fluggesellschaft arbeitende Pilot, der keine Pilotenausbildung hat, oder der erfolgreiche Chirurg, der nie Medizin studiert hat. Den Personalfachpersonen ist bewusst, dass einzelne Bewerber hochstapeln oder Brüche in ihrem Lebenslauf mehr oder weniger geschickt zu vertuschen versuchen. Wie lässt sich das Risiko, getäuscht zu werden, begrenzen?de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.publisherVerlag Persoramade_CH
dc.relation.ispartofPersorama : Magazin der Schweizerischen Gesellschaft für Human Resources Managementde_CH
dc.rightsLicence according to publishing contractde_CH
dc.subjectFakingde_CH
dc.subjectTäuschungde_CH
dc.subjectSelektionde_CH
dc.subject.ddc658.3: Personalmanagementde_CH
dc.titleTäuschung im Selektionsverfahrende_CH
dc.typeBeitrag in Magazin oder Zeitungde_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementAngewandte Psychologiede_CH
zhaw.organisationalunitInstitut für Angewandte Psychologie (IAP)de_CH
zhaw.funding.euNode_CH
zhaw.originated.zhawYesde_CH
zhaw.pages.end29de_CH
zhaw.pages.start26de_CH
zhaw.publication.statuspublishedVersionde_CH
Appears in Collections:Publikationen Angewandte Psychologie

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.