Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-2130
Title: Depression bei Brustkrebs : was kann körperliche Aktivität bewirken?
Authors : Renold, Tabea
Tozzo, Martina
Advisors / Reviewers : Kaufmann-Gernet, Simone
Extent : 130
Publisher / Ed. Institution : ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Publisher / Ed. Institution: Winterthur
Issue Date: 2018
License (according to publishing contract) : Not specified
Language : German
Subjects : Brustkrebs; Depression; Chemotherapie; Radiotherapie; Krafttraining; Ausdauertraining; Yoga; Walking; breast cancer; depression; chemotherapy; radiotherapy; Endurance training; Resistance training
Subject (DDC) : 616: Internal medicine and diseases
Abstract: Darstellung des Themas: In der weiblichen Bevölkerung weltweit zeigt der Brustkrebs mit Abstand die grösste Inzidenz aller Entitäten. Häufig ist eine Begleiterscheinung der Erkrankung oder deren Behandlung eine Depression. Diese kann durch einen aktiven Lebensstil verbessert werden. Ziel: Das Ziel dieser Arbeit ist es, die Auswirkungen der Interventionen Kraft-/Ausdauertraining, Yoga und Walking auf die Depression bei brustkrebsbetroffenen Frauen während oder nach einer Chemo-/Radiotherapie aufzuzeigen. Weiter soll eine Intervention als Empfehlung für die Praxis abgeben werden. Methode: Mittels einer systematischen Literaturrecherche auf verschiedenen gesundheitsspezifischen Datenbanken wurde nach aktuellen Studien gesucht. Pro Intervention wurden 2 Studien ausgewählt. Diese wurden mit dem Arbeitsinstrument für ein Critical Appraisal (AICA) von Ris und Preusse-Bleuler (2015) beurteilt, mittels eines Punktesystems der Autorinnen dieser Arbeit bewertet und anschliessend diskutiert. Ergebnisse: Mittels Kraft-/Ausdauertraining konnte vor allem bei initial klinisch depressiven Brustkrebspatientinnen eine signifikante Verbesserung der Depression aufgezeigt werden. Yoga konnte eher ein präventiver Effekt zugeschrieben werden, der eine Verschlechterung der Depression verhinderte. Nach der alleinigen Walking-Intervention konnte aufgezeigt werden, dass sich die Depression unabhängig der Intervention zurückgebildet hat. In Kombination mit Muskelrelaxation konnte jedoch eine signifikante Milderung der Symptomatik erreicht werden. Schlussfolgerung: Für die Praxis wird aufgrund der vielversprechenden Ergebnisse ein kombiniertes Kraft-/Ausdauertraining empfohlen.
Description of the subject: In the female population worldwide, breast cancer shows by far the largest incidence of all entities. In various cases, a side effect of the dise-ase or its treatment is depression. Depression can be mitigated by an active lifestyle. Purpose: The aim of this paper is to present the effects of a combined resistance and endurance training, yoga and walking intervention on depression in female breast cancer patients during or after chemo-/radiotherapy. Furthermore, one intervention is recommended for practical implementation. Methods: To acquire the current state of knowledge, a systematic literature research on different health-related databases was conducted. For each intervention, 2 studies were selected and consequently assessed by use of the „Arbeitsinstrument für ein Critical Appraisal (AICA)“ by Ris and Preusse-Bleuler (2015). Additionally, the studies were evaluated through a point system developed by the authors of this paper and subsequently discussed. Results: After a combined resistance and endurance training, a significant improvement in depression was demonstrated, especially in patients with a clinical depression at baseline. Yoga showed a preventive effect as it averted the deterioration of depressive symptoms. A sole walking intervention revealed no significant effect on depression. However, in combination with muscle relaxation, a significant alleviation of the symptoms was achieved. Conclusion: Due to the convincing results, a combined resistance and endurance training is recommended to be implemented in clinical practice.
Departement: Gesundheit
Publication type: Bachelor Thesis
DOI : 10.21256/zhaw-2130
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/9225
Appears in Collections:Abschlussarbeiten Physiotherapie

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
renold_tabea_tuozzo_martina_PT15_PT92.pdf1.93 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.