Title: Kinder nach Trennung und Scheidung
Authors : Schwarz, Beate
Published in : Lehrbuch für Verhaltenstherapie : Band 3: Störungen des Kindes- und Jugendalters
Pages : 855
Pages to: 864
Editors of the parent work: Schneider, Silvia
Margraf, Jürgen
Publisher / Ed. Institution : Springer
Publisher / Ed. Institution: Berlin
Issue Date: 2009
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Type of review: Not specified
Language : German
Subjects : Scheidung
Subject (DDC) : 155: Differential and developmental psychology
306: Culture
Abstract: Ehescheidungen sind in modernen Gesellschaften kein seltenes Ereignis. Schätzungen auf der Basis der aktuellen Scheidungsraten gehen davon aus, dass in den deutschsprachigen Ländern gut 30–45% der Ehen in Zukunft geschieden werden. In etwa der Hälfte der Scheidungen waren 2003 in Deutschland minderjährige Kinder betroffen (Emmerling 2005). Angesichts dieser hohen Prävalenz und der Tatsache, dass die Scheidung mit teilweise massiven Veränderungen in der Lebenssituation und den innerfamiliären Beziehungsgestaltungen einhergeht, ist das Thema der Entwicklung von Kindern in Scheidungsfamilien für die beratende und therapeutische Praxis von hoher Bedeutung.
Departement: Angewandte Psychologie
Organisational Unit: Psychological Institute (PI)
Publication type: Book Part
DOI : 10.1007/978-3-540-79545-2_47
ISBN: 978-3-540-79545-2
978-3-540-79544-5
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/8598
Appears in Collections:Publikationen Angewandte Psychologie

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.