Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-4288
Title: Kleinsäuger mit Haarproben zuverlässig bestimmen
Authors : Wirthner-Bitterlin, Lisa
Reifler-Bächtiger, Martina
Palmisano, Marilena
Egloff, Sophia
Briner, Thomas
Capt, Simon
Graf, Roland F.
Published in : Vierteljahrsschrift
Volume(Issue) : 161
Issue : 1
Pages : 9
Pages to: 11
Publisher / Ed. Institution : Naturforschende Gesellschaft in Zürich NGZH
Issue Date: 2016
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Language : German
Subjects : Bestimmung; DNA; Kleinsäuger; Haarproben
Subject (DDC) : 572: Biochemistry
590: Animals (Zoology)
Abstract: Um das Vorkommen der Schweizer Kleinsäugetiere zu untersuchen, müssen diese lebend gefangen und bestimmt werden. Gewisse ähnliche Arten lassen sich jedoch morphologisch nicht genau unterscheiden. Für eine sichere Artbestimmung ist deshalb bei einigen Arten eine DNA-Analyse unumgänglich. Die Entnahme von Haarproben ermöglicht eine für das Tier schnelle und schonende Gewinnung von DNA.
Departement: Life Sciences und Facility Management
Organisational Unit: Institute of Natural Resource Sciences (IUNR)
Publication type: Contribution to Magazine or Newspaper
DOI : 10.21256/zhaw-4288
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/8456
Appears in Collections:Publikationen Life Sciences und Facility Management

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
210568.pdfArtikel als PDF1.22 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.