Title: Positive Psychologie in der Praxis : Anwendung in Psychotherapie, Beratung und Coaching
Editors: Steinebach, Christoph
Jungo, Daniel
Zihlmann, Rene
Extent : 252
Publisher / Ed. Institution : Beltz
Publisher / Ed. Institution: Weinheim
Issue Date: 2012
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Type of review: Not specified
Language : German
Subjects : Positive Psychologie; Psychotherapie; Coaching; Persönlichkeitseigenschaften; Persönlichkeitsprozesse; Beratung
Subject (DDC) : 158: Applied psychology
616.89: Mental disorders, clinical psychology and psychiatry
Abstract: Die Positive Psychologie beschäftigt sich mit Fragen, die für alle Menschen existenziell sind: Wie gelingt ein glückliches Leben? Was sind meine Stärken? Auf welche Ressourcen kann ich bei Problemen oder in Krisenzeiten zurückgreifen? Doch nicht nur für den Einzelnen, sondern auch in Beziehungen, im beruflichen Umfeld, in der Beratung und der Psychotherapie kann der Fokus auf das Positive neue Perspektiven eröffnen und wirkliche Hilfe bieten. Die Autoren des Buches schildern, was genau sich hinter der Positiven Psychologie verbirgt und vor allem, wie sie in der gesellschaftlichen, beruflichen und psychologischen Praxis umgesetzt werden kann. Grundlagen, Konzepte und Praxisfelder der Positiven Psychologogie werden dargestellt. Inhalt: (A) Grundlagen. (1) Larry K. Brendtro und Christoph Steinebach: Positive Psychologie für die Praxis. (2) Frieder R. Lang und Jennifer Scheel: Modelle der erfolgreichen Entwicklung. (B) Konzepte. (3) Urs Schallberger: Flow - das Aufgehen im Tun. (4) Erich Kirchler und Katharina Gangl: Glück. (5) Hans-Werner Bierhoff und Elke Rohmann: Zivilcourage. (6) Yuka Nakamura: Achtsamkeit. (7) Ursula Beermann und Andrea Samson: Humor: Haben Sie bitte Spass! (8) Guenter Krampen, Christine P. Seiger und Christoph Steinebach: Kreativität. (9) Marc Schipper und Franz Petermann: Vertrauen. (10) Christoph Steinebach: Resilienz. (11) Marc Schreiber: Positiver Attributionsstil. (C) Praxisfelder. (12) Daniel Jungo und Rene Zihlmann: Positive Psychologie für die Diagnostik. (13) Francois Stoll, Marc Schreiber und Marco Vannotti: Positive Identität und Selbstwirksamkeitserwartung. (14) Marcel Schaer, Christoph Flueckinger und Mitarbeiter: Ressourcenorientierte Psychotherapie. (15) Christine P. Seiger und Hansjoerg Kuenzli: Coaching und Positive Psychologie. (16) Gernot Brauchle: Posttraumatische Reifung. (17) Christoph Steinebach, Ursula Steinebach und Larry K. Brendtro: Peerbeziehungen und Gesundheit im Jugendalter. (18) Gregor Jenny und Mitarbeiter: Arbeit und Gesundheit - eine systemisch-ressourcenorientierte Perspektive. (19) Marcel Schaer und Christine P. Seiger: Ressourcen der Partnerschaft. (20) Barbara Schmugge: Mit Herz und Verstand: stärkenorientierte Beratung im Alter. (21) Daniel Jungo und Rene Zihlmann: Positive Psychologie in der Berufswahlvorbereitung. (22) Daniel Jungo und Esther Albrecht: Positive Psychologie in der beruflichen Beratung. (23) Daniela Eberhardt und Thomas Klink: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stärken. (24) Sieglind Chies und Eric Lippmann: Positive Leadership - bessere Leistung durch einen "positiven? Führungsstil". (25) Daniel Suess: Positiver Medienumgang und Medienkompetenz. (26) Wiebke Goehner: Gesundheit durch körperliche Aktivität. (D) Ausblick. (27) Detlev von Uslar: Das Positive im Menschen sehen.
Departement: Angewandte Psychologie
Organisational Unit: Institute of Applied Psychology (IAP)
Psychological Institute (PI)
Publication type: Book
ISBN: 978-3-621-27935-2
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/6763
Appears in Collections:Publikationen Angewandte Psychologie

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.