Title: Familienberatung in der Frühförderung : Bedingungen und Wirkungen aus der Sicht der Mütter
Authors : Steinebach, Christoph
Published in : Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie : Ergebnisse aus Psychoanalyse, Psychologie und Familientherapie
Volume(Issue) : 46
Issue : 1
Pages : 15
Pages to: 35
Issue Date: 1997
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Type of review: Peer review (Publication)
Language : German
Subjects : Lernstörungen; Frühförderung; Familientherapie; Kognitive Entwicklung; Therapieergebnisse; Einstellungsänderung; Mütter; Partnerbeziehungen; Längsschnittuntersuchungen
Subject (DDC) : 155: Differential and developmental psychology
306: Culture
371: Schools and their activities
Abstract: Es werden Ergebnisse einer Längsschnittuntersuchung mitgeteilt, in der unter anderem 24 Mütter von Kindern mit Teilleistungsstörungen zur Veränderung der Familiendynamik und des Entwicklungserlebens im Prozess der Frühförderung befragt wurden. Neben den familien- und entwicklungsbezogenen Einstellungen zum Zeitpunkt der Erstvorstellung wurden Einstellungsänderungen nach einjähriger Förderung erhoben. Vergleiche zwischen den Gruppen mit und ohne Familienberatung belegen Unterschiede im Belastungs- und Entwicklungserleben sowie in der subjektiven Wahrnehmung der Familiendynamik über den Verlauf der Familienberatung. Diese Ergebnisse werden vor dem Hintergrund der Möglichkeiten und Grenzen praxisbegleitender Forschung diskutiert. (U.R.W. - ZPID)
Departement: Angewandte Psychologie
Organisational Unit: Institute of Applied Psychology (IAP)
Psychological Institute (PI)
Publication type: Article in scientific Journal
DOI : 20.500.11780/2259
ISSN: 0032-7034
2196-8225
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/6442
Appears in Collections:Publikationen Angewandte Psychologie

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.