Title: Kehrseiten der Sozialen Arbeit : blinde Flecken in Forschung und Theoriebildung
Authors : Gredig, Daniel
Wilhelm, Elena
Published in : SozialAktuell
Issue : 11
Pages : 17
Pages to: 18
Publisher / Ed. Institution : Schweizerischer Berufsverband Soziale Arbeit SBS
Issue Date: 2006
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Language : German
Subject (DDC) : 361: Social work and welfare
Abstract: Forschung in Sozialer Arbeit und theoretische Reflexion haben das Bewusstsein dafür geschärft, dass Soziale Arbeit als wohlfahrtsstaatlich initiierte Integrationsarbeit auch ein Potenzial zu Ausgrenzung hat. Die Prozesse, die dahin führen und dafür Akzeptabilität schaffen, sind aber bislang unerforscht. Durch die Orientierung der Sozialen Arbeit an neueren modernisierungstheoretischen Ansätzen in den 1990er Jahren und der Versuch der Re-Etablierung des angeblich verloren gegangenen Subjekts in sozialgeschichtlichen Arbeiten der letzten Jahre kam es zu einer Vernachlässigung der Forschung zum Spannungsfeld von integrierender Hilfe, disziplinierender Normalisierung, Sanktion und Ausgrenzung.
Departement: Rektorat und Ressorts
Publication type: Contribution to Magazine or Newspaper
ISSN: 1422-8432
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/2493
Appears in Collections:Publikationen Rektorat und Ressorts

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.