Publikationstyp: Beitrag in Magazin oder Zeitung
Titel: Wenig Luft bring viel Biogas
Autor/-in: Baier, Urs
Burg, Vanessa
Krautwald, Judith
Rüsch, Florian
Treichler, Alexander
Warthmann, Rolf
et. al: No
Erschienen in: Aqua & Gas
Band(Heft): 2020
Heft: 12
Seiten: 34
Seiten bis: 39
Erscheinungsdatum: Dez-2020
Verlag / Hrsg. Institution: Schweizerischer Verein des Gas- und Wasserfaches
ISSN: 2235-5197
1018-760X
Sprache: Deutsch
Schlagwörter: Mikroaerobe Hydrolyse; Vorbehandlung; Anaerober Abbau; Biogas
Fachgebiet (DDC): 660: Technische Chemie
Zusammenfassung: Bei der anaeroben Vergärung von faserreicher Biomasse zur Produktion von Biogas erweist sich die Hydrolyse von komplexen organischen Substanzen wie Grüngut, Stroh oder Hofdünger oftmals als der geschwindigkeitsbestimmende Teilschritt. Speziell der Abbau von Cellulose und Lignocellulose ist unter anaeroben Bedingungen erschwert [1]. Ursache ist der starke Zusammenhalt zwischen den Verbindungen innerhalb der Pflanzenstruktur, die eine effektive Barriere gegenüber einem hydrolytischen oder enzymatischen Abbau bilden [2]. Durch eine Vorbehandlung des Substrates lassen sich diese komplexen biochemischen Strukturen aufbrechen. Mittels vorgeschalteter biologischer Hydrolyse kann die stabile Lignozellulosestruktur effizienter aufgeschlossen und dem anaeroben mikrobiologischen Abbau bis zum Biomethan zugänglich gemacht werden. Zur Vorbehandlung von Biomasse existiert eine Vielzahl von Verfahren und Technologien, die eine Verbesserung der anaeroben Abbaubarkeit anstreben. Sie lassen sich in physikalische, chemische und biologische Verfahren unterteilen (Fig. 1). Biologische Verfahren besitzen gegenüber den physikalischen und chemischen Verfahren oft eine Reihe von Vorteilen, aber auch einige Nachteile.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/21926
Volltext Version: Publizierte Version
Lizenz (gemäss Verlagsvertrag): Lizenz gemäss Verlagsvertrag
Departement: Life Sciences und Facility Management
Organisationseinheit: Institut für Chemie und Biotechnologie (ICBT)
Publiziert im Rahmen des ZHAW-Projekts: Mikroaerobe Hydrolyse faserreicher Biomasse zur Steigerung der Biogasproduktion (HYDROFIB)
Enthalten in den Sammlungen:Publikationen Life Sciences und Facility Management

Dateien zu dieser Ressource:
Es gibt keine Dateien zu dieser Ressource.


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt.