Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-202
Title: Lombard'sches Paradoxon : Lässt sich das Lombard`sche Paradoxon beim Gehen an der Ischiokruralmuskulatur anhand eines selbst erstellten, mechanischen Modells der unteren Extremität bestätigen?
Authors : Joos, Aline
Advisors / Reviewers : Heinlein, Bernd
Publisher / Ed. Institution : ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Issue Date: 2015
Language : Deutsch / German
Subjects : kinematic; kinetic; hamstrings; two-joint muscles; biomechanics; closed chain
Subject (DDC) : 615.82: Physiotherapie
Abstract: Einleitung Ein Paradoxon ist eine scheinbar unsinnige, falsche Behauptung, die aber bei genauerer Analyse auf eine höhere Wahrheit hinweist (http://www.duden.de/). W. P. Lombard (1903) konnte anhand einer biomechanischen, mathematischen Analyse behaupten, dass ein Muskel unter gewissen Umständen und Voraussetzungen paradox arbeiten kann. Zielsetzung Ziel dieser Arbeit ist es, das Lombard’sche Paradoxon anhand eines selbsterstellten, mechanischen Modells zu untersuchen. Methode Das zu konstruierende Modell soll die untere Extremität mit der Ischiokruralmuskulatur darstellen. Das Modell soll zeigen, ob die ischiokrurale Muskulatur bei gewissen biomechanischen Voraussetzungen beim Gehen paradox funktionieren kann. Für die dazu relevanten Studien und Informationen wurde in elektronischen Datenbanken sowie in Fachbüchern der Bibliothek am Departement Gesundheit Winterthur, an der ETH Zürich und der Zentralbibliothek Zürich bis Ende Juli 2014 recherchiert. Die Angaben und Informationen über das Lombard’sche Paradoxon wurden den Studien und Fachbüchern entnommen und für diese Arbeit bearbeitet. Resultate und Schlussfolgerung Von den insgesamt zwölf gefundenen Studien, welche vom Lombard’schen Paradoxon handeln, wurden für das Verfassen dieser Arbeit sechs ausgewählt. Das Lombard’sche Paradoxon konnte am selbsterstellten mechanischen Modell bei der Ischiokruralmuskulatur bestätigt werden.
Departement: Gesundheit
Organisational Unit: Institut für Physiotherapie
Publication type: Thesis: Bachelor / Bachelor Thesis
DOI : 10.21256/zhaw-202
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/202
Appears in Collections:Abschlussarbeiten Physiotherapie

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
joos_aline_PT12_PT92.pdf2.22 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.