Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-19884
Publication type: Article in scientific journal
Type of review: Peer review (publication)
Title: Wissenschaft in der Vertrauenskrise? : Plädoyer für eine gemeinwohlorientierte Wissenschaft
Authors: Wilhelm, Elena
Probst Schilter, Carole
Wassmer, Christian
et. al: No
DOI: 10.21256/zhaw-19884
Published in: Gaia
Volume(Issue): 29
Issue: 1
Pages: 52
Pages to: 54
Issue Date: Mar-2020
Publisher / Ed. Institution: oekom
ISSN: 0940-5550
2625-5413
Language: German
Subjects: Wissenschaft; Vertrauen; Wertediskurs; Nachhaltigkeit
Subject (DDC): 000: Generalities and science
Abstract: Fake news, Faktenignoranz und politische Unterdrückung der Zirkulation von Wissen – die Wissenschaft muss angesichts dieser Herausforderungen ihre Rolle neu definieren. Soll sie sich in die Politik einmischen und mehr Verantwortung für die Lösung gesellschaftlicher Probleme übernehmen? Wird sie glaubwürdiger, indem sie ihre Werte transparent macht? Oder sind solche Massnahmen sogar kontraproduktiv, um einem Vertrauensverlust in die Wissenschaft entgegenzuwirken? In jedem Fall sollte Wissenschaft sich dem Gemeinwohl verpflichten, öffentliche Diskurse anstoßen und zu gesellschaftlicher Orientierung beitragen.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/19884
Fulltext version: Published version
License (according to publishing contract): CC BY 4.0: Attribution 4.0 International
Departement: President's Office
Organisational Unit: Higher Education Development
Appears in Collections:Publikationen Rektorat und Ressorts

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
2020_Wilhelm_etal_Wissenschaft in der Vertrauenskrise_Gaia.pdf93.69 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.