Title: Teure Machtspiele
Authors : Angerer, Alfred
Kucza, Gunther
Schuppisser, Stefan
Published in : Log.kompass
Volume(Issue) : 2011
Issue : 7/8
Pages : 28
Pages to: 29
Publisher / Ed. Institution : DVV Media Group
Issue Date: 2011
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Language : German
Subjects : Spiel; Macht; Kompass
Subject (DDC) : 658.4: Executive Management
Abstract: Sowohl in der Praxis als auch in der Wissenschaft werden immer wieder die Vorteile partnerschaftlicher Beziehungen zwischen Endprodukteherstellern und ihren Lieferanten betont. Medien präsentieren die Erfolgsgeschichten von Kooperationen, die zu einer sogenannten Win-Win-Situation führten. Andererseits ist das Lager der Skeptiker mindestens genau so groß. Diese sehen in einer guten Beziehung zwischen Lieferanten und Herstellern lediglich ein nettes Beiwerk. Sie messen diesem Faktor aber keine entscheidende Bedeutung für den Unternehmenserfolg bei. Die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) hat auf Grundlage einer breit angelegten Umfrage bei rund 350 Automobilzulieferern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz diese Problematik näher untersucht. Ziel war es, erfolgreiche Beziehungsmuster zwischen Lieferanten und ihren Kunden – den sogenannten Original Equipment Manufacturers (OEMs) aufzudecken und Wertvernichter in der täglichen Zusammenarbeit zu identifizieren. Die Automobilindustrie durchlief in den vergangenen Jahren einen beschleunigten Wandel in den Wertschöpfungsstrukturen.
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Enterprise Development (ZUE)
Publication type: Contribution to Magazine or Newspaper
ISSN: 1869-926X
1614-726X
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/15511
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.