Title: Theorie und Praxis eines integrativen Deutschunterrichts
Authors : Werlen, Erika
Published in : Der Deutschunterricht
Volume(Issue) : 1996
Issue : 6
Pages : 3
Pages to: 8
Publisher / Ed. Institution : Friedrich
Issue Date: 1996
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Type of review: Not specified
Language : German
Subjects : Begriff; Didaktik; Didaktische Grundlageninformation; Methodik; Fachdidaktik; Deutschunterricht; Lernbereichsübergreifender Unterricht; Diskussion; Integration; Konzeption
Subject (DDC) : 371: Schools and their activities
418.0071: Language teaching
430: German
Abstract: Der kurze einleitende Beitrag gibt eine grobe Systematisierung der Verwendungsweisen von Integration und integrativ unterrichten und versucht, den didaktisch-methodischen Status eines integrativen Deutschunterrichts reflexiv zu umreissen. Dabei geht es bei der Frage nach der Integrativität des Deutschunterrichts um Überlegungen, die für Theoriebildung wie für Unterrichtspraxis gleichermassen relevant sind: Welche Interdependenzen bestehen zwischen einer didaktischen Vorstellung und ihrer methodischen Verfahrensweise, bzw. wie konkretisiert sich die "Idee" des integrativen Deutschunterrichts im Unterricht? Auf welche Weise wird ein Deutschunterricht ein integrativer Deutschunterricht?
Departement: Applied Linguistics
Publication type: Article in scientific journal
ISSN: 0340-2258
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/14973
Appears in Collections:Publikationen Angewandte Linguistik

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.