Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-2318
Title: Agrotouristische Angebote im Tannzapfenland in Kooperation mit dem Kloster Fischingen
Authors : Hürlimann, René
Advisors / Reviewers : Gruber, Simone
Ibig, Werner
Extent : 73
Publisher / Ed. Institution : ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Publisher / Ed. Institution: Winterthur
Issue Date: 2018
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Language : German
Subjects : Tourismus; Angebotsentwicklung; Agrotourismus; Kloster Fischingen; Region Tannzapfenland; Workshop; Nachhaltige Regionalentwicklung; Tourism; Proposal preparation; Agro-tourism; Fischingen Monastery
Subject (DDC) : 333.7: Land, recreational areas and energy
Abstract: Die vorliegende Bachelorarbeit wird im Auftrag des Kloster Fischingen und dem Projekt für regionale Entwicklung Tannzapfenland erarbeitet. Das Ziel der Bachelorarbeit ist es, Konzepte für agrotouristische Angebote in Verbindung mit einer Übernachtung im Kloster Fischingen auszuarbeiten. Diese Angebote sollen die Bedürfnisse der Akteure der Landwirtschaftsbetriebe aber auch die der Gäste und der Auftraggeber entsprechen. Um dies zu erreichen wird zunächst eine Literaturrecherche zu den Grundlagen des natur- und kulturnahen Tourismus, Agrotourismus und der touristischen Angebotsentwicklung gemacht. Daraus erfolgt die Entwicklung des methodischen Vorgehens, in dem zuerst die Ist-Situation der einzelnen Betriebe analysiert wird. Anhand dieser Daten wird ein Steckbrief für jeden Landwirtschaftsbetrieb erstellt und mit einer Stärken-Schwächen-Analyse können die individuellen Potentiale der einzelnen Betriebe identifiziert werden.
This bachelor thesis is commissioned by the Fischingen Monastery and the project for regional development Tannzapfenland. The aim of the bachelor thesis is to develop concepts for agrotourim offers in connection with an overnight stay in Fischingen Monastery. These offers are intended to meet the needs of the actors on the farms, as well as those of the guests and clients. To achieve this, a literature research on the basics of nature- and culture-related tourism, agrotourism and the development of tourism offers will be carried out. From this, the methodical procedure is developed, in which the actual situation of the individual companies is analyzed first. On the basis of this data, a fact sheet is prepared for each farm and the individual potentials of the individual farms can be identified with a strength-weakness analysis.
Departement: Life Sciences and Facility Management
Publication type: Bachelor Thesis
DOI : 10.21256/zhaw-2318
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/13098
Appears in Collections:Bachelorarbeiten Umweltingenieurwesen

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
2018_Huerlimann_Rene_BA_UI.pdf2.43 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.