Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-1268
Title: Verzahnung von Schulpädagogik und Sozialer Arbeit in den CAS Community Schools : Eine konzeptbezogene und empirische Studie zur Ganztagesbildung in sozialen Brennpunktquartieren in und ausserhalb New York City
Authors : Chiapparini, Emanuela
Publisher / Ed. Institution : ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Publisher / Ed. Institution: Zürich
Issue Date: 2017
Language : Deutsch / German
Subjects : After school program; After school care; Community School; All-day school; Tagesschule; Ganztagesschule; Schulsozialarbeit; New York; Schweiz; Zürich; qualitativer Befund; soziale Ungleichheit; soziale Integration; Community; Soziale Arbeit; Leitung Soziale Arbeit; soziale Bewegung; Schulystem; Kinderhilfe; Children aid
Subject (DDC) : 361: Sozialhilfe und Soziale Wohlfahrt
370: Bildung und Erziehung
Abstract: Das Erfahrungswissen aus Community Schools in New York wird in der Publikation anhand einer konzeptbezogenen und empirischen Untersuchung für die Entwicklung von Ganztagesbildung in der Schweiz anschlussfähig gemacht.
Further description : Eine Studie im Rahmen der swissnex Staff Mobility Programme.
Departement: Soziale Arbeit
Organisational Unit: Institut für Kindheit, Jugend und Familie
Publication type: Working Paper – Gutachten – Studie / Working Paper – Expertise – Study
DOI : 10.21256/zhaw-1268
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/1270
Appears in Collections:Publikationen Soziale Arbeit



Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.