Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-2191
Title: Erste Schwelle - Berufliche Orientierung bei integrativ geschulten Jugendlichen mit Förderbedarf
Authors : Engel, Ursula
Advisors / Reviewers : Ellenberger, Sarah
Schellenberger, Claudia
Extent : 73
Publisher / Ed. Institution : Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Publisher / Ed. Institution: Winterthur
Issue Date: 2017
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Language : German
Subject (DDC) : 331: Labor economics
371: Schools and their activities
Abstract: Für integrativ geschulte Jugendliche mit Förderbedarf ist der Übergang Schule – Beruf oft schwierig. Sie sind in ihrer Berufswahl und in der Berufsbildung häufig eingeschränkt. Die Jugendlichen sind daher auf die ausserschulischen Experten (IV, BIZ) und auf die innerschulischen Akteure (Lehrperson, Heilpädagogik) angewiesen, um erfolgreich eine Ausbildung absolvieren zu können. Diese Arbeit nimmt sich zum Ziel, den Ist-Zustand der beruflichen Orientierung von integrativ geschulten Jugendlichen mit Förderbedarf theoriegeleitet zu untersuchen und anhand von Interviews qualitativ auszuwerten. Zu diesem Zweck wurden im Rahmen der vorliegenden Arbeit im professionellen Netzwerk Befragungen durchgeführt. Die Antworten liefern Erkenntnisse über die Koordinations- und Unterstützungsarbeit. Auch werden aufgrund der Resultate und vor dem Hintergrund aktueller Literatur Erfolgsfaktoren („best practices“) für die berufliche Orientierung integrativ geschulter Jugendlicher mit Förderbedarf formuliert.
Departement: Applied Psychology
Organisational Unit: Institute of Applied Psychology (IAP)
Publication type: Master Thesis
DOI : 10.21256/zhaw-2191
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/10989
Appears in Collections:Weiterbildungsmaster Abschlussarbeiten

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Engel Ursula MAS BSLB15F.pdf750.03 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.