Publication type: Article in scientific journal
Type of review: Editorial review
Title: Verfassungsmässige Aspekte degressiver Einkommens- und Vermögenssteuertarife
Authors: Benz, Rolf
Published in: Zeitschrift für Schweizerisches und Internationales Steuerrecht
Volume(Issue): 2006
Issue: 3
Pages: 4
Pages to: 5
Issue Date: 2006
Publisher / Ed. Institution: Institut für Schweizerisches und Internationales Steuerrecht
ISSN: 2297-3087
Language: German
Subjects: ZSTR; Bundesverfassung; Steuertarif; Degressiv
Subject (DDC): 343: Property, finance, tax and commercial law (CH)
Abstract: Die Kantone Schaffhausen (im 2004) und Obwalden (im 2006) haben degressive Steuertarife eingeführt, die sich als verfassungswidrig erweisen. Sie verstossen gegen den Grundsatz der Besteuerung nach der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit, der verlangt, dass jeder Bürger im Verhältnis der ihm zur Verfügung stehenden Mittel und der seine Leistungsfähigkeit beeinflussenden persönlichen Verhältnisse zur Deckung des staatlichen Finanzbedarfs beitragen soll. Noch mit der Bundesverfassung vereinbar wären hingegen Einheitssteuersätze (proportionale Steuertarife). Dabei genügt hinsichtlich der Einkommenssteuer, wenn die Steuerbelastung unter Einbezug der direkten Bundessteuer proportional ist, denn aus der Sicht der Bürgerin und des Bürgers ist entscheidend, wie viel Einkommenssteuern im Total zu entrichten sind; welches Gemeinwesen Empfänger ist, ist aus grundrechtlicher Warte unerheblich.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/9591
Fulltext version: Published version
License (according to publishing contract): Licence according to publishing contract
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Corporate and Tax Law (ZUS)
Appears in collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.