Title: Urteilsbesprechung : Urteil des Bundesgerichts, I. sozialrechtliche Abteilung, vom 21. September 2015 (8C_403/2015) : Anspruch auf Arbeitslosenentschädigung bei ausstehenden Abklärungen zur Arbeitsfähigkeit
Authors : Petrik, Andreas
Published in : Pflegerecht
Volume(Issue) : 5
Issue : 4
Pages : 251
Pages to: 252
Issue Date: 10-Oct-2016
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Type of review: Peer review (Publication)
Language : German
Subjects : Arbeitslosenversicherung; Arbeitsunfähigkeit; Sozialversicherungsrecht
Subject (DDC) : 344: Labor, social, education and cultural law (CH)
Abstract: Übt eine versicherte Person bei noch laufenden Abklärungen der Invalidenversicherung betreffend die Arbeitsfähigkeit eine Tätigkeit auf Abruf aus, darf die Arbeitslosenentschädigung nicht unter Hinweis auf die Vermittlungsfähigkeit oder den anrechenbaren Arbeitsausfall versagt werden.
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Social Law (ZSR)
Publication type: Annotation
ISSN: 2235-2953
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/9285
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.