Publication type: Article in scientific journal
Type of review: Peer review (publication)
Title: Transparenz als Verfahrensgrundsatz : gesetzliche Transparenztechniken und praktische Argumentationsfelder
Authors: Wiederkehr, René
Meyer, Christian
Böhme, Anna
et. al: No
Published in: Recht - Zeitschrift für juristische Weiterbildung und Praxis
Volume(Issue): 2022
Page(s): 131
Pages to: 148
Issue Date: 2022
Publisher / Ed. Institution: Stämpfli
ISSN: 0253-9810
2504-1487
Language: German
Subjects: Verfahrensrecht; Transparenz
Subject (DDC): 340: Law
Abstract: Transparenz im verfahrensrechtlichen Sinne dient nicht nur der Zugänglichkeit von Verfahrensakten, sondern beinhaltet auch Anforderungen an die Art und Weise staatlicher Informationen. Ohne eine sachgerechte (verständliche) Verfahrenskommunikation sind die Verfahrensbeteiligten nicht in der Lage, sich adäquat in das Verfahren einzubringen und seine Grundlagen zu verstehen. In intransparenten Verfahren kann unklar sein, welche Rechte den Verfahrensbeteiligten zukommen, was Verfahrensgegenstand ist, wie der Beweis geführt wird oder welche Anforderungen an Eingaben gelten. Das Transparenzprinzip weist damit auch einen engen Zusammenhang zur Verfahrensfairness auf und stellt insgesamt betrachtet einen wichtigen Verfahrensgrundsatz dar.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/25908
Fulltext version: Published version
License (according to publishing contract): Licence according to publishing contract
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Public Commercial Law (ZOW)
Center for Social Law (ZSR)
Appears in collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.