Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-25150
Publication type: Working paper – expertise – study
Title: Die wirtschaftliche Situation von Witwen, Witwern und Waisen : Schlussbericht
Authors: Gabriel, Rainer
Koch, Uwe
Wanner, Philippe
et. al: No
DOI: 10.21256/zhaw-25150
Extent: 213
Issue Date: 4-May-2022
Series: Beiträge zur sozialen Sicherheit
Series volume: 6
Publisher / Ed. Institution: Bundesamt für Sozialversicherungen (BSV)
Publisher / Ed. Institution: Bern
ISSN: 1663-4640
1663-4659
Language: German
Subjects: Hinterlassene; Armut; Soziale Sicherheit; AHV
Subject (DDC): 360: Social problems and social insurance
Abstract: Die Studie zeigt, dass die schweizerische soziale Sicherheit einen wichtigen Beitrag zur finanziellen Absicherung der Hinterlassenen mit geringen oder sehr geringen finanziellen Mitteln leistet. Haushalte, deren Mitglieder eine Hinterlassenenrente beziehen und im erwerbsfähigen Alter sind, befinden sich in der gleichen oder sogar in einer leicht besseren Situation als Vergleichshaushalte, die nicht von einer Verwitwung betroffen sind. Allerdings sind bei den Auswirkungen der Verwitwung auf die wirtschaftliche Situation von Witwen einerseits und Witwern anderseits deutliche Unterschiede feststellbar. Ein internationaler Vergleich der Hinterlassenenleistungen rundet die Studie ab.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/25150
License (according to publishing contract): Not specified
Departement: Social Work
Organisational Unit: Institute of Diversity and Social Integration (IVGT)
Published as part of the ZHAW project: Die wirtschaftliche Situation von Witwen, Witwern und Waisen in der Schweiz
Appears in collections:Publikationen Soziale Arbeit

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
2022_Gabriel-etal_Wirtschaftliche-Situation-Witwen-Witwern-Waisen_Schlussbericht.pdf4.59 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.