Publication type: Article in scientific journal
Type of review: Peer review (publication)
Title: Hybridbrücken aus CPC‐Platten und Carbonhalbträgern
Authors: Lowiner, Christian
Kurath, Josef
Sydow, Antje
Wietlisbach, Basil
et. al: No
DOI: 10.1002/best.202100066
Published in: Beton- und Stahlbetonbau
Issue Date: 14-Sep-2021
Publisher / Ed. Institution: Ernst & Sohn
ISSN: 0005-9900
1437-1006
Language: German
Subject (DDC): 624: Civil engineering
690: Building and construction
Abstract: Bereits heute wird weltweit pro Jahr mehr Sand und Schotter verbaut als durch natürliche Erosionsprozesse entsteht [1]. Aufgrund der fortlaufenden Urbanisierung soll sich zudem die jährliche Abbaumenge von Sand, Schotter und Eisenerz zwischen 2011 und 2060 mehr als verdoppeln [2]. Diesen rückläufigen Ressourcenvorkommen und der globalen Klimaerwärmung soll mit neuen Bauweisen entgegengewirkt werden. CPC – carbon prestressed concrete – ist eine solch neuartige Bauweise in Beton. Die konventionelle Stahlbewehrung wird durch fein verteilte, stark vorgespannte Carbondrähte ersetzt, welche endlos und mehrlagig in beide Hauptrichtungen in der Platte eingebaut sind. Beim neu entwickelten Kleinbrückensystem „CPC-CARBO“ wird die CPC-Fahrbahnplatte mit einem Carbonhalbträger ergänzt, welcher unter der Platte liegt und mit dieser über eine vermörtelte Verzahnung verbunden ist. Die so definierte Hybridbrücke ist sehr leicht und trotzdem enorm dauerhaft und robust. Die ohne Stahlteile auskommende Brücke vereinfacht auch die Widerlager wesentlich. Gegenüber einer vergleichbaren Brücke aus Stahlbeton wird mit dieser neuen Bauweise die Arbeitszeit vor Ort stark reduziert und vom Wetter praktisch unabhängig gemacht. Der CO2-Fußabdruck und der Verbrauch von nicht nachwachsenden Rohstoffen werden wesentlich verkleinert. Der vorliegende Bericht beschreibt eine von bisher drei in der Schweiz gebauten und auf diese Weise konzipierten Kleinbrücken.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/23647
Fulltext version: Published version
License (according to publishing contract): Licence according to publishing contract
Departement: Architecture, Design and Civil Engineering
Organisational Unit: Institute of Constructive Design (IKE)
Appears in collections:Publikationen Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.