Publication type: Conference paper
Type of review: Peer review (publication)
Title: Auswirkungen digitaler und analoger Partizipationsverfahren auf die Entscheidungsfindung : Ergebnisse einer quasi-experimentellen Fallstudie
Authors: Fischer, Damaris
Brändle, Fabio
Pleger, Lyn Ellen
Rhyner, Alexander
Winzer, Christian
Wulf, Bettina
et. al: No
Proceedings: Neues Wissen zur Digitalen Transformation: Forschungsbeiträge zu E-Government, zur Smart City und der digitalen Ökonomie: Davos Digital Forum Academic Track Sammelband 2020
Editors of the parent work: Peter, Marc K.
Pages: 23
Pages to: 33
Conference details: Davos Digital Forum: Academic Track, Online, 24. September 2020
Issue Date: Feb-2021
Publisher / Ed. Institution: Davos Digital Forum & FHNW Hochschule für Wirtschaft
Publisher / Ed. Institution: Olten
ISBN: 3-03724-185-3
978-3-03724-185-1
Language: German
Subjects: Partizipation; Digitale Transformation; Deliberation; Quasi-Experiment
Subject (DDC): 350: Public administration
658.403: Decision making, information management
Abstract: Partizipation ist einer der wichtigsten Pfeiler intakter Demokratien, da diese neben den formellen Formen der Partizipation, wie beispielsweise Wahlen oder Abstimmungen, für die Bevölkerung zusätzliche informelle Möglichkeiten zur Mitwirkung ermöglicht. Seit einigen Jahren setzen Entscheidungsträger zusätzlich zu analogen vermehrt auch digitale Partizipationsverfahren ein. Mit Hilfe eines quasi-experimentellen Forschungsdesigns wurde eine Studie durchgeführt, die Aufschluss über die Wirkung von digitalen und analogen Partizipationsverfahren auf den Entscheidungsfindungsprozess gibt. Ein online und ein offline durchgeführter Workshop wurden anhand Kriterien zur Messung der Diskursqualität verglichen, um die Wirkung der digitalen und analogen Durchführung auf die Entscheidungsfindung zu untersuchen. Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass analoge Partizipationsinstrumente zumindest bei kleineren Gruppen eine höhere Diskursqualität ermöglichen. Aufgrund der ungenügend grossen Stichprobe sind die Ergebnisse jedoch nur als Trend zu interpretieren. Der Mehrwert dieser Studie wird vor allem in dem innovativem Forschungsdesign gesehen. Dieses kann in der Zukunft sowohl für weitere wissenschaftliche Untersuchungen als auch zur Wahl der am besten geeigneten Form eines Partizipationsverfahrens in der Praxis angewendet werden.
URI: https://www.zhaw.ch/storage/shared/Davos_Digital_Forum_Sammelband_2020.pdf
https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/22215
Fulltext version: Published version
License (according to publishing contract): Licence according to publishing contract
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Institute of Public Management (IVM)
Center for Energy and Environment (CEE)
Appears in collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.