Publication type: Article in scientific journal
Type of review: Peer review (publication)
Title: Können sich öffentliche Unternehmen auf die Wirtschaftsfreiheit berufen?
Authors: Abegg, Andreas
Frei, Marco
et. al: No
Published in: Recht - Zeitschrift für juristische Weiterbildung und Praxis
Issue: 4
Pages: 290
Pages to: 299
Issue Date: 2017
Publisher / Ed. Institution: Stämpfli
ISSN: 0253-9810
Language: German
Subject (DDC): 343: Property, finance, tax and commercial law (CH)
Abstract: Der Kanton Aargau verpflichtete seine Pensionskasse, einen Auftrag zur Liegenschaftensanierung öffentlich auszuschreiben. Die Pensionskasse erblickte darin eine Verletzung ihrer Wirtschaftsfreiheit und rief das Bundesgericht an. Dieses liess die Frage nach der Grundrechtsberechtigung öffentlicher Unternehmen offen (BGE 142 II 369 E. 6.3 f.). Der vorliegende Beitrag kommt zum Schluss, dass juristische Personen des öffentlichen Rechts sich nicht auf die Wirtschaftsfreiheit (Art. 27 BV) berufen können. Staatlich beherrschte, juristische Personen des Privatrechts sind dagegen Grundrechtsträger, wenn sie eine freiwillige Tätigkeit im Wettbewerb ausüben.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/20900
Fulltext version: Published version
License (according to publishing contract): Licence according to publishing contract
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Public Commercial Law (ZOW)
Appears in collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.