Publication type: Article in scientific journal
Type of review: Peer review (publication)
Title: Geschlechtsneutrale Prämien für die Motorfahrzeughaftpflichtversicherung?
Authors: Frei, Marco
et. al: No
Published in: HAVE: Haftung und Versicherung
Volume(Issue): 2020
Issue: 3
Pages: 252
Pages to: 258
Issue Date: 2020
Publisher / Ed. Institution: Schulthess
ISSN: 1424-926X
Language: German
Subjects: Geschlecht; Motorfahrzeugversicherung
Subject (DDC): 346: Private law (CH)
Abstract: Während in der EU geschlechterspezifische Prämien bei Versicherungsverträgen unzulässig sind, geniessen Schweizer Versicherungsunternehmen den Schutz der Wirtschaftsfreiheit. Die geschlechtsbezogen-unterschiedliche Tarifierung in der Motorfahrzeughaftpflichtversicherung benachteiligt junge Männer und ältere Frauen. Rechtfertigen lässt sich dies in der Privatautonomie des Zivilrechts mit der durch den Vertragsschluss erteilten Zustimmung der Versicherten. Doch auch diese Freiheit hat Schranken, die es der Versicherungsaufsicht ermöglichen, die Versicherten vor nicht begründbaren und erheblichen Ungleichbehandlungen durch die Versicherungsunternehmen zu bewahren.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/20707
Fulltext version: Published version
License (according to publishing contract): Licence according to publishing contract
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Public Commercial Law (ZOW)
Appears in collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.