Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-20478
Publication type: Bachelor thesis
Title: Hilfe, ich kann nicht schlafen! : Interventionen zur Behandlung von Ein- und Durchschlafstörungen bei Erwachsenen
Authors: Stalder, Aline
Whiting, Alisha
Advisors / Reviewers: Roos, Kim Caroline
DOI: 10.21256/zhaw-20478
Extent: 146
Issue Date: 2020
Publisher / Ed. Institution: ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Publisher / Ed. Institution: Winterthur
Language: German
Subjects: Ein- und Durchschlafstörung; Insomnie; Ergotherapie; Interventionen; Erwachsene
Subject (DDC): 615.8515: Occupational therapy
616.8: Neurology, diseases of nervous system
Abstract: Darstellung des Themas: Ein- und Durchschlafstörungen, auch Insomnie genannt, kommen in der Schweizer Bevölkerung häufig vor und sind für Betroffene körperlich wie auch psychisch belastend. Trotzdem werden in der Ergotherapie noch kaum Interventionen bei Schlafstörungen angeboten. Ziel: Es sollen Interventionen aufgezeigt werden, welche die Ergotherapie bei Erwachsenen mit einer Insomnie anbieten kann. Somit soll ein Beitrag zur Etablierung von Schlafstörungen in der Ergotherapie geleistet werden. Methode: Eine systematische Literaturrecherche in sechs Datenbanken der ergotherapeutischen Bezugswissenschaften ergab sechs Hauptstudien, welche hinsichtlich ihrer Qualität und Evidenz beurteilt wurden. Die Ergebnisse wurden zusammengefasst und gewürdigt. Die beschriebenen Interventionen werden in Bezug zum ergotherapeutischen Modell CMOP-E gesetzt. Relevante Ergebnisse: Die kognitive Verhaltenstherapie für Insomnien, das Problemlösetraining, zwei Imaginationstechniken, die Schlafrestriktion, die Stimulus-Kontroll-Technik, die Schlafhygieneedukation sowie die Zero-Time-Exercise sind wirksame Interventionen bei Insomnien und können in der Ergotherapie angeboten werden. Schlussfolgerung: Verschiedene Interventionen können in der Ergotherapie zur Behandlung von Insomnien angeboten werden. Es wird ein Beitrag zur Etablierung von Schlafstörungen in der Ergotherapie geleistet. Weitere Forschung im Bereich der ergotherapeutischen Interventionen bei Insomnien ist nötig.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/20478
License (according to publishing contract): CC BY 4.0: Attribution 4.0 International
Departement: Health Professions
Appears in Collections:Bachelorarbeiten Ergotherapie

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
Stalder_Aline_Whiting_Alisha_ER17_BA.pdf1.01 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.