Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-20206
Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorBrenner, Lorenz-
dc.contributor.authorSteiger, Silvan-
dc.contributor.authorShehu, Besetar-
dc.contributor.authorSchneider, Martin Albert-
dc.contributor.authorTillenkamp, Frank-
dc.date.accessioned2020-07-01T09:04:57Z-
dc.date.available2020-07-01T09:04:57Z-
dc.date.issued2020-01-27-
dc.identifier.urihttps://www.aramis.admin.ch/Grunddaten/?ProjectID=41561de_CH
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/20206-
dc.description.abstractAnhand des Proof of Concept konnte das bestehende exergiebasierte Effizienzbeurteilungssystem für Klimakälteanlagen weiterentwickelt und dessen Funktionalität aufgezeigt werden. Der eingeführte Optimierungspotentialindex OPI zeigt auf einen Blick die Performance und das einhergehende Optimierungspotential einzelner Teilsysteme auf. Anhand technischer Informationen zu bestehenden Anlagen konnte deren Instrumentierung bewertet sowie die Nachrüstkosten für den Einsatz des Beurteilungssystems eruiert werden. Die Auswertung zeigte, dass sich eine Nachrüstung durchaus lohnen kann, wenn bereits Grundmessmittel vorhanden sind. Durch Anwendung von Exerate an der Best-Case Anlage bezüglich Instrumentierung und Datenerfassung konnte die Performance im Kältemaschinen- sowie Freecoolingbetrieb beurteilt werden.de_CH
dc.format.extent95de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.publisherBundesamt für Energie BFEde_CH
dc.rightsLicence according to publishing contractde_CH
dc.subjectAir-conditioningde_CH
dc.subjectRefrigeration plantde_CH
dc.subjectExergy analysisde_CH
dc.subjectOptimization potential evaluation methodde_CH
dc.subjectEfficiencyde_CH
dc.subjectOptimization potential indexde_CH
dc.subject.ddc333.7: Landflächen, Erholungsgebiete und Energiede_CH
dc.subject.ddc620: Ingenieurwesende_CH
dc.titleExerate proof of concept : Exergie-Ansatz zur Beurteilung der Energieeffizienz von Klimakälteanlagende_CH
dc.typeWorking Paper – Gutachten – Studiede_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementSchool of Engineeringde_CH
zhaw.organisationalunitInstitut für Energiesysteme und Fluid-Engineering (IEFE)de_CH
zhaw.publisher.placeBernde_CH
dc.identifier.doi10.21256/zhaw-20206-
zhaw.funding.euNode_CH
zhaw.originated.zhawYesde_CH
zhaw.author.additionalNode_CH
zhaw.display.portraitYesde_CH
Appears in collections:Publikationen School of Engineering

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
2020_Brenner_etal_Exerate-proof-of-concept.pdf15.53 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.