Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-20006
Publication type: Article in scientific journal
Type of review: Peer review (publication)
Title: Religiöse Praktiken in der konfessionellen Heimerziehung und ihre Legitimationen
Authors : Reimer, Daniela
et. al : No
DOI : 10.26043/GISo.2020.1.4
10.21256/zhaw-20006
Published in : GISo : Gesellschaft - Individuum - Sozialisation. Zeitschrift für Sozialisationsforschung
Volume(Issue) : 1
Issue : 1
Issue Date: 20-Apr-2020
Publisher / Ed. Institution : Universität Zürich
ISSN: 2673-4664
Language : German
Subjects : Heimerziehung; Expert*inneninterview; Teilnehmende Beobachtung; Religiöse Praktik
Subject (DDC) : 200: Religion
362: Health and social services
Abstract: Im vorliegenden Text wird eine explorative Studie zu christlich-religiösen Praktiken im Alltag der konfessionellen Heimerziehung vorgestellt. In der Pilotstudie wurde in einer ausgewählten Heimgruppe methodisch mit teilnehmender Beobachtung und halboffenen Interviews mit verschiedenen Zielgruppen gearbeitet. Bei der Darstellung der Ergebnisse werden einerseits beobachtete religiöse Praktiken und Praktiken, von denen Kinder in Interviews berichten, aufgezeigt, andererseits die Legitimationsmuster der Leitungs- und Fachkräfte für diese Praktiken. Abschliessend werden Themen herausgearbeitet, die es in der weiteren Forschung zu vertiefen gilt.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/20006
Fulltext version : Published version
License (according to publishing contract) : CC BY-NC-ND 4.0: Attribution - Non commercial - No derivatives 4.0 International
Departement: Social Work
Organisational Unit: Institute of Childhood, Youth and Family (IKJF)
Appears in Collections:Publikationen Soziale Arbeit

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
2020_Reimer_Konfessionelle-Heimerziehung_GISo.pdf237.5 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.