Title: Earnouts nach IFRS 3 : eine theoretische und empirische Analyse von Unternehmenszusammenschlüssen in Kontinentaleuropa
Authors : Hüppin, Ursina
Advisors / Reviewers : Meyer, Conrad
Pfaff, Dieter
Extent : 168
Publisher / Ed. Institution : Schulthess
Publisher / Ed. Institution: Zürich
Issue Date: 20-Jul-2016
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Series : Beiträge des Instituts für Rechnungswesen und Controlling der Universität Zürich
Series volume: 48
Language : German
Subject (DDC) : 338: Production
Abstract: Mergers and Acquisitions sind für Unternehmen eine beliebte Wachstumsstrategie. Informationsasymmetrien und Unsicherheiten können jedoch dazu führen, dass solche Transaktionen nicht zum Abschluss kommen bzw. kein Wert generiert wird. Um solche Szenarien zu verhindern, kommen vermehrt sog. Earnouts zum Einsatz. Es handelt sich um variable Kaufpreisanpassungen, welche von zukünftigen Erfolgsgrössen abhängig sind. Mit der Revision von IFRS 3 im Jahr 2008 haben sich die Regelungen hinsichtlich Offenlegung solcher bedingten Gegenleistungen verschärft. Die Neuregelungen sind Bestandteil von kontroversen Diskussionen. Die vorliegende Arbeit untersucht den Einsatz sowie die Ausgestaltung von Earnouts durch kontinentaleuropäische IFRS-Anwender unter besonderer Berücksichtigung der geänderten Offenlegungspflichten nach IFRS 3.
Departement: School of Management and Law
Publication type: Doctoral thesis
ISBN: 978-3-7255-7531-2
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/17816
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.