Title: Passive Anlagestrategien und Digitalisierung in der Vermögensverwaltung
Authors : Müller, Maximilian
Pester, Marion
Published in : Banking & Innovation 2018/2019 : Ideen und Erfolgskonzepte von Experten für die Praxis
Pages : 227
Pages to: 246
Editors of the parent work: Seidel, Marcel
Publisher / Ed. Institution : Springer
Publisher / Ed. Institution: Wiesbaden
Issue Date: 2018
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Series : FOM-Edition
Series volume: 47
Type of review: Editorial review
Language : German
Subject (DDC) : 332.6: Investment
Abstract: Für viele Banken und Finanzdienstleistungsunternehmen war die Vermögensverwaltung bisher ein Garant für stabile und nachhaltige Erträge und damit eine tragende Säule des Geschäftsmodells. Vor allem aufgrund der zunehmenden Regulierung und des damit verbundenen Kostenanstiegs auf der einen sowie des Margendrucks durch erhöhte Preissensibilität bei den Kunden auf der anderen Seite ist die Profitabilität in der Vermögensverwaltung in den letzten Jahren deutlich zurückgegangen. Zudem resultieren aus dem Trend zu passiven Anlagestrategien und der fortschreitenden Digitalisierung von Dienstleistungen weitere Herausforderungen, die den Margenrückgang in allen Kundensegmenten des Privatkundengeschäfts beschleunigen. Die Anteile des passiv und digital verwalteten Vermögens sind im deutschsprachigen Raum trotz der hohen Zuwachsraten aktuell noch vergleichsweise gering. Für traditionelle Vermögensverwalter und in der Vermögensverwaltung tätige Banken stellt sich die Frage, ob – und wenn ja, wie – die neuen Angebote im Robo-Advisory den Markt für Vermögensverwaltung verändern. Ziel des vorliegenden Beitrags ist es, einen systematischen Überblick über verschiedene Angebote der digitalen Vermögensverwaltung in Deutschland zu geben und interessierten Marktteilnehmern damit Anregungen für Überlegungen hinsichtlich der strategischen Positionierung des eigenen Angebots zur Verfügung zu stellen. In diesem Zusammenhang werden Entwicklungen bezogen auf aktives und passives Management aufgezeigt und kategorisiert. Zudem werden die Angebote in Deutschland tätiger Robo-Advisors anhand verschiedener Merkmale charakterisiert und gewürdigt.
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Institute of Wealth & Asset Management (IWA)
Publication type: Book Part
DOI : 10.1007/978-3-658-23041-8_13
ISBN: 978-3-658-23040-1
978-3-658-23041-8
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/17003
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.