Title: Wie der Untergrund vom Recht erfasst wird
Authors : Abegg, Andreas
Dörig, Leonie
Published in : Inforaum - Das Magazin für Raumentwicklung
Volume(Issue) : 2019
Issue : 1
Pages : 4
Pages to: 9
Publisher / Ed. Institution : EspaceSuisse
Issue Date: 2019
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Language : German
Subject (DDC) : 343: Property, finance, tax and commercial law (CH)
Abstract: Die Nutzungsansprüche an den Untergrund sind vielfältig: Grundeigentümer erstellen darin Kellergeschosse und Erdwärmesonden, öffentliche Unternehmen verlegen Versorgungsleitungen, der Staat baut Verkehrstunnels, private Unternehmen bauen Kies und Gestein ab, Wasserversorger und Landwirte fördern Grundwasser, und schon bald stehen neue Nutzungsformen in den Startlöchern. Das Recht und die Raumplanung spielen eine entscheidende Rolle, damit all diese verschiedenen Ansprüche an den Untergrund in Einklang gebracht werden können.
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Public Commercial Law (ZOW)
Publication type: Contribution to Magazine or Newspaper
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/16091
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.