Title: Prozesse müssen flexibel sein
Authors : Keller, Thomas
Gysel, Ulrich Emanuel
Published in : Wirtschaftsmagazin
Volume(Issue) : 2008
Issue : 8
Pages : 6
Pages to: 7
Publisher / Ed. Institution : Stier Communications
Issue Date: 2008
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Language : German
Subjects : Prozessintegration
Subject (DDC) : 658.5: Production management
Abstract: Reengineering bezeichnet die grundlegende Überarbeitung von Prozessen im Hinblick auf eine Senkung der Kosten, Verbesserung der Qualität und Verkürzung der Durchlaufzeit. Eine einfache Automatisierung von bestehenden Prozessen wird diesem Konzept nicht gerecht und verbessert in der Regel ausschliesslich den Faktor Zeit. Eine tiefgreifende Veränderung in den Prozessen wird nicht erreicht. Wird hingegen eine Automatisierung im Anschluss an ein Reengineering durchgeführt, können im Allgemeinen grosse Optimierungspotenziale erschlossen werden.
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Institute of Business Information Technology (IWI)
Publication type: Contribution to magazine or newspaper
ISSN: 1664-2228
URI: http://www.wirtschaftsmagazin.ch/docs/Wirtschaftsmagazin/Wirtschaftsmagazin_08.pdf
https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/15348
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.