Title: Lücken sozialer Sicherheit in einem flexibilisierten Arbeitsmarkt
Authors : Böhringer, Peter
Published in : Soziale Sicherheit : CHSS
Volume(Issue) : 2007
Issue : 1
Pages : 13
Pages to: 16
Publisher / Ed. Institution : Bundesamt für Sozialversicherungen
Issue Date: 2007
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Language : German
Subjects : Arbeitsrecht
Subject (DDC) : 344: Labor, social, education and cultural law (CH)
Abstract: Ein Konzept sozialer Sicherheit, das vor den Herausforderungen eines flexibilisierten Arbeitsmarktes bestehen soll, muss in einem weiteren Begriffsverständnis über die klassischen neun Risiken gemäss ILO ­Konvention Nr.102 hinausgehend (Krankheit, Arbeitsunfall, Berufskrankheit, Invalidität, Arbeitslosigkeit, Familienlasten, Mutterschaft, Alter und Tod des Ernährers) auch das Arbeitsrecht, die Sozialhilfe sowie all jene Sozialpolitiken mit einbeziehen, die – wenn auch nicht primär – auf die Teilhabe an Arbeit im weiteren Sinn und am gesellschaftlichen Leben abzielen.
Departement: School of Management and Law
Publication type: Contribution to Magazine or Newspaper
ISSN: 1420-2670
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/13528
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.