Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-4891
Title: Die Theorie der Selektion neuronaler Gruppen als handlungsleitende Theorie der pädiatrischen Physiotherapie
Authors : Akhbari Ziegler, Schirin
Hadders-Algra, Mijna
Published in : Physiotherapie
Volume(Issue) : 18
Issue : 5
Pages : 22
Pages to: 24
Publisher / Ed. Institution : Schweizerischer Physiotherapeuten-Verband
Issue Date: Sep-2018
License (according to publishing contract) : Not specified
Language : German
Subjects : Theorie Selwktion Neuronaler Gruppen; Pädiatrische Physiotherapie
Subject (DDC) : 615.82: Physical therapy
618.92: Pediatrics
Abstract: Physiotherapeutische Behandlungsansätze in der Pädiatrie wurden seit jeher von den zur jeweiligen Zeit anerkannten Entwicklungstheorien abgeleitet. Die hochaktuelle "Theorie der Selektion neuronaler Gruppen" stützt sich auf neuste wissenschaftliche Erkenntnisse und liefert wertvolle Hinweise zur Gestaltung wirksamer Behandlungsansätze bei Kindern. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die Theorie und die hieraus abgeleiteten Empfehlungen zu einer Physiotherapie vor, die vor allem die Eigenaktivität des Kindes in den Vordergrund stellt.
Departement: Health Professions
Organisational Unit: Institute of Physiotherapy (IPT)
Publication type: Contribution to magazine or newspaper
DOI : 10.21256/zhaw-4891
ISSN: 1423-4092
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/13256
Appears in Collections:Publikationen Gesundheit

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
2018_Ziegler_Theorie_der_Selektion_neuronaler_Gruppen.pdf667.69 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.