Title: Domestic environmental policy and international factor mobility
Authors : Felder, Stefan
Schleiniger, Reto
Published in : Swiss journal of economics and statistics
Volume(Issue) : 1995
Issue : 131
Pages : 547
Pages to: 558
Publisher / Ed. Institution : Peter Lang
Issue Date: 1995
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Type of review: Peer review (publication)
Language : English
Subjects : Environment; Mobility; Factor; Policy
Subject (DDC) : 330: Economics
Abstract: Dieser Artikel untersucht, unter welchen Bedingungen eine ökologische Steuerreform neben der Verbesserung der Umweltqualität zu einer zweiten Dividende in Form eines effizienteren Steuersystemes führt. Im Speziellen wird dabei der Einfluss der internationalen Faktormobilität berücksichtigt. Eine doppelte Dividende ist nur dann möglich, wenn ein Teil der Umweltsteuer so überwälzt werden kann, dass dabei keine neuen Verzerrungen entstehen. Numerische Simulationen eines allgemeinen Gleichgewichtsmodelles zeigen, dass bei einer Umweltsteuer auf dem Konsum eine Abwälzung auf staatliche Renten, einheimisches Kapital oder ausländische Arbeit eine doppelte Dividende ermöglicht, während bei einer Besteuerung des Energieinputs die Arbeit stärker belastet wird, und damit die Verzerrung des Steuersystemes zunimmt.
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Energy and Environment (CEE)
Publication type: Article in scientific journal
ISSN: 0303-9692
2235-6282
URI: http://www.sjes.ch/published_d.php?PaperNr=1995-III-17&Year=1995
https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/13145
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.