Title: Wirtschaftsfreiheit und begrenzte Staatsverantwortung : Grundzüge des Wirtschaftsverfassungs- und Wirtschaftsverwaltungsrechts
Authors : Vallender, Klaus A.
Hettich, Peter
Lehne, Jens
Extent : 1098
Publisher / Ed. Institution : Stämpfli
Publisher / Ed. Institution: Bern
Issue Date: 2006
Edition: 4. Auflage
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Series : Stämpflis juristische Lehrbücher
Type of review: Editorial review
Language : German
Subjects : Staatsrecht; Verwaltungsprozessrecht; Verwaltungsrecht
Subject (DDC) : 343: Property, finance, tax and commercial law (CH)
Abstract: Das Werk macht die Leserinnen und Leser mit den zentralen Elementen der schweizerischen Wirtschaftsverfassung vertraut und zeigt auf, wie der Gesetzgeber das Wirtschaftsverwaltungsrecht auf der Grundlage der Vorentscheide, Zielvorgaben und Aufträge des Verfassungsgebers ausgestaltet hat. Seit der dritten Auflage ist einerseits die neue Bundesverfassung in Kraft getreten, andererseits haben zahlreiche Bereiche des Wirtschaftsverwaltungsrechts umfassende Änderungen erfahren, die in der Neuauflage berücksichtigt wurden. Zugleich werden exemplarisch Hinweise auf Bezüge zum Wirtschaftsvölkerrecht gegeben. Das Buch ist trotz gewachsenem Umfang nach wie vor als Lehrbuch konzipiert. Wiederum wurden den einzelnen Paragrafen Ausgangsfragen vorangestellt, die mithilfe der Lektüre beantwortet werden können. "Übungsfälle" im Anschluss an einzelne Kapitel und "Lesepläne" animieren zur Vertiefung. Der Text und die Hinweise auf Judikatur und Gesetzgebung entsprechen dem Stand vom Mai 2006.
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Public Commercial Law (ZOW)
Publication type: Book
ISBN: 978-3-7272-0784-6
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/12522
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.