Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-1053
Title: Umsetzung der Energiestrategie 2050: Herausforderungen und Chancen für Staat und Wirtschaft
Authors : Abegg, Andreas
Benz, Astrid
Bergmann, Andreas
Braunreiter, Lukas
Brüesch, Caroline
Carabias-Hütter, Vicente
Cometta, Claudio
Conrad, Nicole
Eschenauer, Ursula
Fuchs, Sandro
Fürer, Seraina
Fuhrimann, Sandra
Gut, Madeleine
Haelg, Stephanie
Kobe, Carmen
Lobsiger-Kägi, Evelyn
Müller, Adrian W.
Nagel, Gabriela
Qvist-Sorensen, Peter
Schleiniger, Reto
Schmitt, Anna
Schuler, Christoph
Streiff, Gheorghita
Stücheli-Herlach, Peter
Trinkler, Gabriel
Weiss Sampietro, Theresia
Wiederkehr, René
Editors: Cometta, Claudio
Kobe, Carmen
Benz, Astrid
Publisher / Ed. Institution : ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Publisher / Ed. Institution: Winterthur
Issue Date: Feb-2016
Language : Deutsch / German
Subjects : Forschungsbedarf; Handlungsfelder; Barrieren; Treiber; Akteure; Transformation; Smart City; Wirtschaftliche Zumutbarkeit; Netzzugang; «take-or-pay»-Klausel; Konfliktlösung; Gasmarktliberalisierung; Rohrleitungsgesetz; Implizite CO2-Preise; Internalisierung; Externe Kosten; Schweizerische Energie- und Klimapolitik; Wirtschaftlichkeit; Akzeptanz; Interessenabwägung; Standortkriterien; Standortwahl; Transparenz; Rechnungslegung; Konsolidierung; Energieversorgungsunternehmen; Beteiligung; Situative Diskursanalyse; Organisationskommunikation; Strategisches Management; Stakeholder-Management; Public Management; Subventionen von erneuerbaren und fossilen Energien; Schweizer Energiestrategie; Herausforderungen Energiestrategie 2050; Schweizer Energie-Benchmark; Öffentliche Organisationen; Energiewende
Subject (DDC) : 333: Boden-, Ressourcen- und Energiewirtschaft
621.04: Energietechnik
Abstract: Die Energiestrategie 2050 des Bundes definiert anspruchsvolle Ziele. Für deren Erreichung hat der Bundesrat daher unter anderem den Aktionsplan Energieforschung ins Leben gerufen. Dazu wurden acht sogenannte SCCERs, Swiss Competence Center for Energy Research, initiiert, in denen hochschulübergreifend angewandte Energie-Forschung betrieben wird. Die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) ist an vier dieser acht SCCERs aktiv beteiligt. Die ZHAW hat diese Aufgabe zum Anlass genommen, Energieforschung zum strategischen Schwerpunkt der gesamten Fachhochschule zu erklären und in allen Departementen Kompetenzaufbauprojekte zu starten. Der vorliegende Sammelband präsentiert die ersten Ergebnisse dieser Kompetenzaufbauprojekte an der School of Management and Law, wobei zwei dieser Projekte in Zusammenarbeit mit Forschern aus den Departementen Angewandte Linguistik und School of Engineering erfolgten. Dabei wurden die Herausforderungen und Chancen, die sich für Staat und Wirtschaft aus der Umsetzung der Energiestrategie 2050 ableiten, auf verschiedenen Ebenen betrachtet: die Schweiz im internationalen Vergleich, Besonderheiten der Führung von EVUs, rechtliche und ökonomische Rahmenbedingungen und die Gestaltung der Energie-Zukunft in Schweizer Städten.
Further description : Sammelband der Reihe "Energy Governance Working Paper" Nr. 1 bis 7
Departement: School of Engineering
School of Management and Law
Angewandte Linguistik
Organisational Unit: Center for Innovation and Entrepreneurship (CIE)
Publication type: Working Paper – Gutachten – Studie / Working Paper – Expertise – Study
DOI : 10.21256/zhaw-1053
ISBN: 978-3-03870-001-2
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/1053
Appears in Collections:Energierecht & Energy Policy Analysis

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
2016 Feb Energy Governance (O).pdf2.43 MBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.