Title: Die Crux mit Franchisen
Authors : Kolmar, Martin
Slembeck, Tilman
Published in : Neue Zürcher Zeitung und schweizerisches Handelsblatt : NZZ
Volume(Issue) : 2015
Issue : 280
Pages : 12
Publisher / Ed. Institution : Neue Zürcher Zeitung
Issue Date: 2015
License (according to publishing contract) : Licence according to publishing contract
Language : German
Subjects : Franchise; KVG; Krankenversicherung
Subject (DDC) : 360: Social problems and social insurance
Abstract: Es ist mal wieder so weit: November war Wechselzeit für die Krankenversicherung. Die Versicherten mussten sich fragen, ob sie bei der richtigen Versicherung sind und ob sie den besten Tarif gewählt haben. Hier kann viel Geld gespart werden. Dabei spielt die Wahl der Franchise eine wichtige Rolle. Krankenversicherer bieten Franchisen zwischen 300 und 2500 Franken an. Dabei gilt: Je höher die Franchise, umso höher der Prämienrabatt. Gesundheitsminister Berset sind diese Rabatte ein Dorn im Auge, weil sie zu weniger Umverteilung im System führen, indem Menschen mit tiefen Krankheitskosten hohe Franchisen wählen und aufgrund der Prämienrabatte weniger zu den Gesamtkosten beitragen. Je mehr Wahlfreiheit den Menschen bei den Franchisen gewährt wird, desto weniger Umverteilung zwischen Gesunden und Kranken findet statt.
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Center for Economic Policy (FWP)
Publication type: Contribution to Magazine or Newspaper
ISSN: 0376-6829
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/10428
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.