Please use this identifier to cite or link to this item: https://doi.org/10.21256/zhaw-1040
Title: Auswahlkriterien für externe Asset Manager und Anlagegrundsätze : eine Untersuchung von 35 Schweizer Pensionskassen
Authors : Anhorn, Regina
Moor, Markus
Publisher / Ed. Institution : ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Publisher / Ed. Institution: Winterthur
Issue Date: Nov-2015
Language : Deutsch / German
Subjects : Asset Manager; Anlagegrundsätze; Pensionskassen
Subject (DDC) : 332: Finanzwirtschaft
Abstract: Das wirtschaftliche Umfeld mit geringem Wachstum, tiefen Zinsen und volatilen Finanzmärkten fordert die Schweizer Vorsorgeeinrichtungen. Hinzu kommen die demographische Entwicklung (höhere Lebenserwartung) sowie die von der Politik festgelegten Parameter wie BVG-Umwandlungssatz oder die Mindestverzinsung. Die Pensionskassen stossen bei der Finanzierung der Leistungen an ihre Grenzen. Die Zinsen galten neben den Sparbeiträgen von Arbeitgebern und Arbeitnehmern in der beruflichen Vorsorge lange Zeit als „dritter Beitragszahler“. Diese Rolle ist mehr denn je in Frage gestellt. Im Herbst 2015 gab der Bundesrat bekannt, dass er den BVG-Mindestzinssatz für 2016 auf 1.25% senkt – auf das tiefste Zinsniveau seit Inkrafttreten des Gesetzes über die berufliche Vorsorge (1985). Den steigenden Anforderungen an die Finanzierbarkeit der 2. Säule kann nicht nur mit Anpassungen auf der Anlageseite begegnet werden. Notwendig ist auch die Kürzung von Leistungen. Damit einher muss die Entpolitisierung der beruflichen Vorsorge gehen. Die Umverteilung hat zu grosse, nicht haltbare Dimensionen angenommen und die Generationensolidarität wird in der beruflichen Vorsorge zunehmend in Frage gestellt. Die Vorsorgeeinrichtungen unterliegen wie andere Anleger den Verwerfungen an den Finanzmärkten. Mit einer weiteren Professionalisierung im Anlagebereich und einer aktiveren Wahrnehmung ihrer Rolle als bedeutende Investoren können jedoch Voraussetzungen geschaffen werden, um die Zukunft erfolgreich zu meistern.
Further description : Studie
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Abteilung Banking, Finance, Insurance (ABF)
Publication type: Working Paper – Gutachten – Studie / Working Paper – Expertise – Study
DOI : 10.21256/zhaw-1040
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/1040
Appears in Collections:Banking, Finance, Insurance

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
2015_Nov_PK-Studie_Anhorn_Moor.pdf696.22 kBAdobe PDFThumbnail
View/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.