Publication type: Article in scientific journal
Type of review: Not specified
Title: Marktorientierte Schuldenerlassinstrumente
Authors: Egli, Dominik
Published in: Credit and Capital Markets
Volume(Issue): 28
Issue: 4
Pages: 569
Pages to: 600
Issue Date: 1995
Publisher / Ed. Institution: Duncker & Humblot
ISSN: 2199-1227
2199-1235
0023-4591
1865-5734
Language: German
Subjects: Länderrisiko; Schuldenmanagement; Theorie
Subject (DDC): 330: Economics
658.1: Organization and finance
Abstract: Auf dem Sekundärmarkt für die Dritt-Welt-Schulden werden Abschläge bis zu 95% beobachtet. Die Idee liegt nahe, diese Abschläge auszunutzen, um die Schuldensituation der Dritt-Welt-Schuldner mit geringem finanziellem Aufwand zu sanieren. Im vorliegenden Papier wird diese Idee näher untersucht. Es wird gezeigt, unter welchen Annahmen Schuldensenkungen zu realen Konsequenzen für Schuldner und Gläubiger führen. Entscheidend hierfür ist die Annahme einer positiven Beziehung zwischen Output und Rückzahlungen des Schuldnerlandes. Im folgenden werden die Effekte der marktorientierten Schuldenerlaßinstrumente diskutiert, wenn von outputunabhängiger Rückzahlung ausgegangen wird.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/10113
Fulltext version: Published version
License (according to publishing contract): Licence according to publishing contract
Departement: School of Management and Law
Organisational Unit: Institute of Public Management (IVM)
Appears in collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.