Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorHubschmid-Vierheilig, Elena-
dc.contributor.authorMüller, Frithjof-
dc.date.accessioned2018-08-28T13:20:16Z-
dc.date.available2018-08-28T13:20:16Z-
dc.date.issued2016-
dc.identifier.issn2235-8471de_CH
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/9783-
dc.description.abstractViele Unternehmen, insbesondere Schweizer KMU, müssen möglichst schnell Kompetenzlücken schliessen und die Performance der neu rekrutierten Mitarbeitenden sicherstellen können. Ein gutes Onboarding ist hierfür zentral. Fünf Tipps aus wissenschaftlicher Sicht, damit Onboarding-Programme gelingen. Viele HR-Projekte entstehen reaktiv, als Antwort auf eine Krisensituation. Die individuelle Ad-hoc-Einführung ist die Alltagspraxis, vor allem bei den KMU. Das Ergebnis ist bekannt: überforderte Mitarbeiter, sinkende Motivation und ein nicht entfaltetes Leistungspotenzial.de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.publisherJobindexde_CH
dc.relation.ispartofHR Todayde_CH
dc.rightsLicence according to publishing contractde_CH
dc.subjectHCMde_CH
dc.subjectKMUde_CH
dc.subjectHRde_CH
dc.subjectOnboardingde_CH
dc.subject.ddc658.3: Personalmanagementde_CH
dc.titleFünf Tipps für ein gutes Onboardingde_CH
dc.typeBeitrag in Magazin oder Zeitungde_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementSchool of Management and Lawde_CH
zhaw.organisationalunitInstitute for Organizational Viability (IOV)de_CH
zhaw.funding.euNode_CH
zhaw.issue5de_CH
zhaw.originated.zhawYesde_CH
zhaw.pages.start41de_CH
zhaw.publication.statuspublishedVersionde_CH
zhaw.volume2016de_CH
Appears in collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.