Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorBrügger, Urs-
dc.date.accessioned2018-08-24T11:09:55Z-
dc.date.available2018-08-24T11:09:55Z-
dc.date.issued2005-
dc.identifier.issn1420-2670de_CH
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/9598-
dc.description.abstractIm Auftrag des BAG, von santésuisse und der gesundheitsdirektorenkonferenz (GDK) hat die Zürcher Hochschule Winterthur (ZHW) ein statistisches Modell zur Prognose der OKP-Bruttokosten nach Kantonen und den wichtigsten Kostenkategorien entwickelt. Als Datenbasis werden Daten aus dem Datenpool von santésuisse verwendet. Der Artikel zeigt Funktionsweise und Anwendungsmöglichkeiten des Kostenprognosemodells auf.de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.publisherBundesamt für Sozialversicherungende_CH
dc.relation.ispartofSoziale Sicherheit : CHSSde_CH
dc.rightsLicence according to publishing contractde_CH
dc.subjectKrankenkassenprämiede_CH
dc.subjectGesundheitsökonomiede_CH
dc.subjectOKP-Kostende_CH
dc.subject.ddc360: Soziale Probleme und Sozialversicherungende_CH
dc.titleStatistisches Modell zur Prognose der OKP-Bruttokostende_CH
dc.typeBeitrag in Magazin oder Zeitungde_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementSchool of Management and Lawde_CH
zhaw.organisationalunitWinterthurer Institut für Gesundheitsökonomie (WIG)de_CH
zhaw.funding.euNode_CH
zhaw.issue4de_CH
zhaw.originated.zhawYesde_CH
zhaw.pages.end241de_CH
zhaw.pages.start238de_CH
zhaw.publication.statuspublishedVersionde_CH
zhaw.volume2005de_CH
Appears in Collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.