Publikationstyp: Beitrag in wissenschaftlicher Zeitschrift
Art der Begutachtung: Peer review (Publikation)
Titel: Internationale Klimaschutzverhandlungen und sekundare Nutzen der Klimapolitik
Autor/-in: Pittel, Karen
Rubbelke, Dirk T.G.
DOI: 10.1111/1468-2516.00185
Erschienen in: Perspektiven der Wirtschaftspolitik
Band(Heft): 6
Heft: 3
Seite(n): 369
Seiten bis: 383
Erscheinungsdatum: 2005
Verlag / Hrsg. Institution: De Gruyter
ISSN: 1465-6493
1468-2516
Sprache: Deutsch
Fachgebiet (DDC): 363: Umwelt- und Sicherheitsprobleme
Zusammenfassung: Analyzing the rationale for climate policy, one utility category is often neglected: secondary benefits. This is surprising because the consideration of secondary benefits would increase the attractiveness of climate policies from a national point of view. It would however also affect the behavior of states in international negotiations on climate protection. On the basis of a chicken game, it is argued in this article that secondary benefits support national incentives to behave cooperatively. International cooperation in climate policies thus becomes more probable.
Weitere Angaben: Erworben im Rahmen der Schweizer Nationallizenzen (http://www.nationallizenzen.ch)
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/9526
Volltext Version: Publizierte Version
Lizenz (gemäss Verlagsvertrag): Lizenz gemäss Verlagsvertrag
Departement: School of Management and Law
Organisationseinheit: Fachstelle für Wirtschaftspolitik (FWP)
Enthalten in den Sammlungen:Publikationen School of Management and Law

Dateien zu dieser Ressource:
Es gibt keine Dateien zu dieser Ressource.
Zur Langanzeige


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt.