Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorPärli, Kurt-
dc.contributor.authorLehne, Jens-
dc.date.accessioned2018-08-20T13:44:58Z-
dc.date.available2018-08-20T13:44:58Z-
dc.date.issued2014-02-17-
dc.identifier.issn1424-7410de_CH
dc.identifier.urihttps://jusletter.weblaw.ch/juslissues/2014/745/_11973.htmlde_CH
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/9240-
dc.description.abstractDie Alkoholhandelsgesetzgebung wird zurzeit (2014) revidiert. Dabei geht es auch um Massnahmen gegen den problematischen Alkoholkonsum besonders gefährdeter Bevölkerungsgruppen, u.a. um die Einführung von Mindestpreisen für alkoholische Getränke. Diese Massnahme ist nicht nur politisch, sondern auch rechtlich umstritten. In Frage steht insbesondere die Vereinbarkeit mit dem Freihandelsabkommen mit der EU (FHA) und der Wirtschaftsfreiheit der BV. Wichtige Aspekte sind die Verhältnismässigkeit einer solchen Massnahme sowie die Frage, inwieweit die Grundsätze der EU-Warenverkehrsfreiheit auch bei der Auslegung des FHA zu berücksichtigen sind.de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.publisherWeblawde_CH
dc.relation.ispartofJusletterde_CH
dc.rightsLicence according to publishing contractde_CH
dc.subject.ddc343: Öffentliches Recht (CH), Sachen-, Finanz-, Steuer- und Wirtschaftsrechtde_CH
dc.titleVereinbarkeit von Mindestpreisen für alkoholische Getränke mit dem Freihandelsabkommen und der Bundesverfassungde_CH
dc.typeBeitrag in wissenschaftlicher Zeitschriftde_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementSchool of Management and Lawde_CH
zhaw.organisationalunitZentrum für Öffentliches Wirtschaftsrecht (ZOW)de_CH
zhaw.organisationalunitZentrum für Sozialrecht (ZSR)de_CH
zhaw.funding.euNode_CH
zhaw.originated.zhawYesde_CH
zhaw.publication.statuspublishedVersionde_CH
zhaw.publication.reviewPeer review (Publikation)de_CH
Appears in collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.