Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorIseli, Regula-
dc.contributor.authorJenni, Peter-
dc.contributor.authorSommer, Nina-
dc.date.accessioned2018-05-15T16:33:52Z-
dc.date.available2018-05-15T16:33:52Z-
dc.date.issued2017-
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/5852-
dc.description.abstractAn Siedlungsränder treffen unterschiedlichste Themen wie Topografie, Kulturlandschaften, Infrastrukturen, Siedlungen, Industrie- und Gewerbegebiete, Freiräume und Bepflanzungen aufeinander. Wie können diese Themen und Einflüsse in qualitätsvolle Übergangsräume zwischen Siedlungen und Kulturlandschaft überführt werden? Im Rahmen eines Forschungsprojektes ist das Institut Urban Landscape der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) gemeinsam mit dem Amt für Raumentwicklung Thurgau und der Abteilung Raumentwicklung des Kantons Luzern dieser Frage nachgegangen. Dabei wurden die Siedlungsränder von acht Gemeinden untersucht; Gemeinden, die unterschiedliche Grössen, Landschaftsräume und Topografien aufweisen. Einerseits suchte und dokumentierte das Forschungsteam bestehende Übergänge, die räumlichen, qualitativen Ansprüchen genügen. Anderseits haben die Studierenden des Masterstudiengangs in Architektur der ZHAW Projekte für Siedlungsränder erarbeitet, die den Übergangsbereich aufgrund der vorgefundenen Qualitäten, Probleme und Potenziale weiterentwickeln. Diese Beispiele und Projekte wurden in fünf räumlichen Strategien zusammengefasst, die Handlungsmöglichkeiten für den Übergang zwischen Siedlungs- und Landschaftsräumen aufzeigen. Neben den beteiligten Kantonen Thurgau und Luzern haben die Sophie und Karl Binding Stiftung sowie die Paul Schiller Stiftung das Projekt finanziell unterstützt.de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.publisherZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaftende_CH
dc.rightsLicence according to publishing contractde_CH
dc.subjectArchitekturde_CH
dc.subjectLandschaftde_CH
dc.subjectSiedlungsrandde_CH
dc.subjectRaumplanungde_CH
dc.subject.ddc711: Raumplanung (Städtebau)de_CH
dc.titleAm Rand : Übergangsräume zwischen Siedlungen und Kulturlandschaftde_CH
dc.typeWeiteres (textuelles Material)de_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementArchitektur, Gestaltung und Bauingenieurwesende_CH
zhaw.organisationalunitInstitut Urban Landscape (IUL)de_CH
zhaw.publisher.placeWinterthurde_CH
zhaw.funding.euNode_CH
zhaw.originated.zhawYesde_CH
zhaw.publication.statuspublishedVersionde_CH
Appears in Collections:Publikationen Architektur, Gestaltung und Bauingenieurwesen

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.