Publikationstyp: Working Paper – Gutachten – Studie
Titel: Aktuelle Herausforderungen auf dem Wohnungsmarkt : Studie im Auftrag der SP-Fraktion der Bundesversammlung
Autor/-in: Jans, Armin
Graf, Silvio
Leu, Thomas
Umfang: 84
Erscheinungsdatum: 2011
Verlag / Hrsg. Institution: ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften
Verlag / Hrsg. Institution: Winterthur
Sprache: Deutsch
Schlagwörter: Wohnungsknappheit; Wohnungsmarktprojektion; Wohnungsbauprojektion
Fachgebiet (DDC): 333: Bodenwirtschaft und Ressourcen
Zusammenfassung: Im April 2011 erteilte die SPS-Fraktion der Bundesversammlung der Fachstelle für Wirtschaftspolitik an der ZHAW den Auftrag zu untersuchen, wie sich der Wohnungsmarkt in den kommenden 20 Jahren entwickeln wird. Insbesondere interessiert, wie sich der durch den freien Personenverkehr mit der EU geöffnete Arbeitsmarkt auswirken dürfte. Die vom Auftraggeber formulierten wohnpolitischen Ziele lauten: 1. Genügende Abdeckung des nationalen Wohnungsbedarfs (keine Preisexzesse). 2. Keine neuen Verdrängungseffekte aus den fünf Problemregionen (Pendlerströme!), als solche gelten der Kanton Zürich (insbesondere die Stadt Zürich), der Kanton Zug, das Bassin lémanique, die Region Basel und die Stadt Bern. 3. Soziale Durchmischung in allen Problemregionen (keine Gettoisierung). Falls diese Ziele nicht erreicht werden sollten, sind Massnahmen vorzuschlagen, die geeignet sind, sich den Zielen ganz oder zumindest teilweise anzunähern.
URI: https://www.zhaw.ch/storage/sml/institute-zentren/fwp/Studien/Studie_Wohnungsknappheit.pdf
https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/16322
Lizenz (gemäss Verlagsvertrag): Lizenz gemäss Verlagsvertrag
Departement: School of Management and Law
Organisationseinheit: Fachstelle für Wirtschaftspolitik (FWP)
Enthalten in den Sammlungen:Publikationen School of Management and Law

Dateien zu dieser Ressource:
Es gibt keine Dateien zu dieser Ressource.
Zur Langanzeige


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt.