Full metadata record
DC FieldValueLanguage
dc.contributor.authorKrey, Mike-
dc.date.accessioned2019-02-25T14:55:59Z-
dc.date.available2019-02-25T14:55:59Z-
dc.date.issued2011-
dc.identifier.urihttps://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/15632-
dc.description.abstractDer Einsatz von Informationstechnologie (IT) gewinnt im Gesundheitswesen, insbesondere in der medizinischen Leistungserbringung und den begleitenden administrativen Prozessen, zunehmend an Bedeutung. Umso wichtiger wird es insbesondere für die Krankenhäuser sich mit dem effizienten Einsatz Ihrer IT auseinander zu setzten. Governance, Risk Management and Compliance (GRC) als Auslegeordnung für die Krankenhaus Informatik fasst dabei die drei wichtigsten Handlungsebenen für einen erfolgreichen Umgang mit der IT zusammen. Die heutige Krankenhaus Informatik muss sich bei der Umsetzung dieser Handlungsebenen mit einer hochgradig komplexen Verteilung von Beziehungsebenen befassen: Vernetzung innerhalb des Krankenhauses und mit seinen angeschlossenen Stakeholdern, Einhaltung von gesetzlichen und gesellschaftlichen Regeln, Beachtung und Unterstützung von Krankenhausabteilungen und deren Zielen und Vorgaben sowie Umsetzung, Kontrolle und Einhaltung von krankenhausweiten Prozesszielen. In jedem Vorgang innerhalb des Krankenhauses treten die verschiedensten Ausprägungen dieser Einflüsse miteinander in Beziehung und liefern individuelle Anforderungen an die Krankenhaus Informatik. Anlass für die vorliegende Erhebung zum Status Quo der Ausprägung von GRC im Schweizer Krankenhausumfeld waren u.a.: Wachsender Kostendruck, verstärkte Wettbewerbssituation durch die DRG Einführung und Wegfall der Kantonalen Behandlungsgrenzen 2012. Schweizer CIOs und IT-­-Leiter universitärer, kantonaler und privater Krankenhäuser wurden dabei sowohl zu Ihrem Umgang mit den GRC Handlungsebenen als auch zu den Herausforderungen auf der Beziehungsebene befragt. Die Befragung gab dabei Aufschluss über die Verbreitung und den Nutzungsgrad von Best Practices (u.a. ITIL, CobiT), die Rolle der IT im Krankenhaus und organisatorische Konzepte zur Umsetzung von GRC.de_CH
dc.language.isodede_CH
dc.rightsLicence according to publishing contractde_CH
dc.subjectKrankenhausde_CH
dc.subjectITde_CH
dc.subjectGRCde_CH
dc.subject.ddc004: Informatikde_CH
dc.subject.ddc362.11: Krankenhäuser und verwandte Einrichtungende_CH
dc.titleGovernance, risk management und compliance (GRC) im Krankenhaus : Auslegeordnung eines Problemsde_CH
dc.typeKonferenz: Sonstigesde_CH
dcterms.typeTextde_CH
zhaw.departementSchool of Management and Lawde_CH
zhaw.organisationalunitInstitut für Wirtschaftsinformatik (IWI)de_CH
zhaw.conference.details56. GMDS Jahrestagung Workshop: IT Governance und IT Servicemanagement im Gesundheitswesen, Mainz, Deutschland, 26.-29. September 2011de_CH
zhaw.funding.euNode_CH
zhaw.originated.zhawYesde_CH
zhaw.publication.statuspublishedVersionde_CH
zhaw.publication.reviewKeine Begutachtungde_CH
Appears in collections:Publikationen School of Management and Law

Files in This Item:
There are no files associated with this item.


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.