Publikationstyp: Konferenz: Sonstiges
Art der Begutachtung: Peer review (Abstract)
Titel: Entwicklung und Testung der Onlineplattform prostat-information.ch für Patienten mit lokalisiertem Prostatakarzinom
Autor/-in: Schmid, Hans-Peter
Schaffert, René
Dahinden, Urs
Hess, Tanja
Bänziger, Andreas
Rüesch, Peter
DOI: 10.3205/18urobay086
Angaben zur Konferenz: 44. Gemeinsame Tagung der Bayerischen Urologenvereinigung und der Österreichischen Gesellschaft für Urologie und Andrologie, Rosenheim, Deutschland, 14.-16. Juni 2018
Erscheinungsdatum: 2018
Verlag / Hrsg. Institution: Bayerische Urologenvereinigung
Sprache: Deutsch
Schlagwörter: Entscheidungshilfe; Prostatakarzinom; Patienteninformation; Webseite
Fachgebiet (DDC): 616: Innere Medizin und Krankheiten
Zusammenfassung: Fragestellung: Angesichts verschiedener Behandlungsoptionen ist die Information und Therapieentscheidung beim lokalisierten Prostatakarzinom herausfordernd. Die digitale Informationstechnologie bietet im Vergleich zu gedruckten Informationen mehr Möglichkeiten die Patientenkommunikation bedürfnisgerecht zu gestalten. Methodik: Zur Unterstützung der Therapieentscheidung und der Kommunikation ist in der deutschsprachigen Schweiz ein Online-Tutorial in einem systematischen Prozess entwickelt und in einer Pilotstudie getestet worden. Im Rahmen dieser Evaluation interessierte neben der Nutzerzufriedenheit auch die Erfüllung der Informationsbedürfnisse, die Vorbereitung auf die Entscheidung und die Qualität der Entscheidung. Die Plattform wurde in einem iterativen Prozess mittels Fokusgruppen mit Ärzten und Patienten auf der Grundlage von Informationen aus bestehenden Broschüren entwickelt. Für den Test der Plattform wurden in 8 urologischen Kliniken 87 Patienten mit neu entdecktem, klinisch lokalisiertem Prostatakarzinom zur Teilnahme eingeladen. Die 56 Nutzer wurden 4 Wochen nach dem Login und 3 Monate nach dem Therapieentscheid online befragt, 48 Patienten füllten beide Befragungen aus. Eingesetzte Instrumente waren unter anderem die Preparation for Decision Making Scale (PDMS), die Decisional Conflict Scale (DCS) und die Decisional Regret Scale (DRS). Ergebnis: Die Nutzenden sind mit der Plattform sehr zufrieden und finden Ihre Informationsbedürfnisse gut erfüllt. Sie zeigen 3 Monate nach dem Therapieentscheid eine gute Vorbereitung auf die Entscheidung (Mittelwert PDMS 75, SD 23), niedrigen Entscheidungskonflikt (Mittelwert DCS 9.6, SD 11) und kaum Bedauern über die Entscheidung (Mittelwert 6.4, SD 9.6). Diskussion: Die von Urologen basierend auf den Leitlinien der European Association of Urology (EAU) und der deutschen S-3 Leitlinie erstellte Onlineplattform prostat-information.ch wird von den Patienten gut akzeptiert. Basierend auf diesen Erkenntnissen kann die Plattform zur weiteren Benutzung empfohlen werden. Eine prospektiv-randomisierte Studie zwischen einer Interventionsgruppe (Patienten mit spezifischen Elementen zur Klärung von Werten und Präferenzen) und einer Kontrollgruppe (Patienten mit Basisinformationen) ist derzeit in Planung.
URI: https://digitalcollection.zhaw.ch/handle/11475/14182
Volltext Version: Publizierte Version
Lizenz (gemäss Verlagsvertrag): Keine Angabe
Departement: Gesundheit
Organisationseinheit: Institut für Gesundheitswissenschaften (IGW)
Publiziert im Rahmen des ZHAW-Projekts: Online-Plattform zur Therapieinformation für Prostatakrebspatienten (PROCET)
Enthalten in den Sammlungen:Publikationen Gesundheit

Dateien zu dieser Ressource:
Es gibt keine Dateien zu dieser Ressource.


Alle Ressourcen in diesem Repository sind urheberrechtlich geschützt, soweit nicht anderweitig angezeigt.